OK

OK Cancel

Vielen Dank!

Close

So integrieren Sie Ampullen in Ihre Hautpflege

So integrieren Sie Ampullen in Ihre Hautpflege

Ampullen sind einer der Beauty-Trends schlechthin. Die kleinen Kapseln versorgen die Haut mit wichtigen Nährstoffen in hoher Konzentration und in der idealen Menge. Hier erfahren Sie, wie Sie Ampullen für einen strahlenden Teint in Ihre Pflegeroutine integrieren.

Warum sollte ich Ampullen in meine Pflegeroutine integrieren?

Ampullen funktionieren wie ein Extra-Boost an Pflege für Ihre Haut. Dabei gibt es Ampullen für die unterschiedlichsten Bedürfnisse - ob Sie trockene, fettige oder Mischhaut haben. Außerdem können Sie mit den Ampullen eine effektive Anti-Aging-Wirkung erzielen. So gönnen Sie Ihrer Haut mit nur einem Produkt eine Intensivkur. Die Ampullen können dabei zunächst einen Sofort-Effekt erzielen, um die Anzeichen strapazierter direkt Haut zu mildern. Bei regelmäßiger Anwendung entfalten sie zudem eine Langzeitwirkung. Die Liftactiv Specialist Peptide-C Anti-Aging Ampullen von Vichy können Tag für Tag Falten sichtbar mildern und die Ausstrahlung Ihrer Haut verbessern. Mithilfe von Vitamin C und Biopeptiden fördern Sie langfristig den Schutz vor freien Radikalen und kurbeln die Kollagenproduktion an. Dazu spendet kurzkettiges Hyaluron intensive Feuchtigkeit in der Tiefe der Haut und polstert Falten auf.

Wie wende ich Ampullen richtig an?

Damit auch Sie von dem Nährstoff-Boost profitieren, empfehlen wir, die verschlossenen Behälter aus Glas oder Kunststoff in Ihre gewohnte Pflegeroutine zu integrieren. Diese sollte wie gewohnt aus den Schritten Reinigung, Pflege und Schutz bestehen. Die hochkonzentrierten Wirkstoffe der Ampullen können Sie in Ihrer täglichen Routine mühelos unterbringen:

1. Reinigung: Reinigen Sie Ihr Gesicht mit einem Gel oder einer Lotion. Tragen Sie die Reinigung auf das feuchte Gesicht auf und entfernen Sie Make-up-Reste, überschüssigen Talg und Schmutz. Achten Sie darauf, dass das Wasser beim Abwaschen Ihres Gesichts nicht zu heiß ist, da Sie Ihre Haut sonst austrocknen oder unnötig strapazieren könnten. 

2. Vorbereitung & Intensiv-Pflege: Nach der Reinigung sollten Sie eine Ampulle verwenden, da die Haut nun die Nährstoffe ideal aufnehmen kann. Die Liftactiv Specialist Peptide-C Anti-Aging Ampullen lassen sich mit dem mitgelieferten Applikator vorsichtig an der Sollbruchstelle öffnen. Zuvor sollten Sie den Inhalt der Ampulle leicht nach unten klopfen. Nehmen Sie anschließend die Schließflügel des mitgelieferten Applikators ab und setzen Sie diesen auf die Braunglasampulle. Mit Schütteln und ein bisschen Druck können Sie die Hälfte des Konzentrats in Ihre Handflächen geben. Verteilen Sie es mit den Fingerspitzen auf dem gesamten Gesicht und dem Hals. Wenn Sie die minimalistische Formel einmassieren oder einklopfen, können Sie die Wirkung sogar noch erhöhen. Für die Anwendung am Abend verschließen Sie die Ampulle mit dem Applikator wieder und setzen die Schließflügel wieder auf den Applikator. Für ein ideales Ergebnis bewahren Sie die Ampulle nach dem ersten Öffnen an einem kühlen, dunklen Platz auf. So behalten die Inhaltsstoffe den ganzen Tag über Ihre Wirkung. 

3. Pflege und Schutz: Warten Sie bis das Konzentrat der Ampulle in die Haut eingezogen ist. Nun können Sie Ihre Feuchtigkeitspflege auftragen. Um die Wirkung der Anti-Aging Ampullen zu unterstützen, eignet sich die Liftactiv Collagen Specialist LSF 25 Tagescreme ideal. Die Formel der Gesichtspflege vereint wie die Ampullen die wichtigsten drei Inhaltsstoffe für die Pflege reifer Haut: Vitamin C, Biopeptide und Hyaluron. Dazu schützt Sie die Creme vor schädlichen UVA-/UVB-Strahlen. Für die Pflege in der Nacht eignet sich Liftactiv Collagen Specialist. Die Creme regt die Zellerneuerung und Kollagenproduktion an. Dazu beruhigt Vichy Thermalwasser während Sie schlafen die Haut. Genauso gut können Sie mit Ihrer Pflege mehrerer Hautbedürfnisse kombinieren.

Die richtige Pflege nach einem Peeling

Wenn Sie Ampullen in Ihre Pflegeroutine integrieren, können Sie intensiv auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Haut eingehen. Die kleinen Kapseln wirken wie ein Serum, nur dass die Inhaltsstoffe aufgrund der speziellen Verpackung vor Oxidation und Bakterien geschützt sind. Außerdem erhalten Sie durch die Ampullengröße die ideale Portionierung für morgens und abends. Für einen besonderen Pflege-Kick können Sie die Ampullen direkt nach einem Peeling verwenden. Ihre Haut ist dann frei von abgestorbenen Hautzellen, sodass die Wirkstoffe sehr gut in die Poren einziehen können. Damit stellen Sie sicher, dass Ihre Haut auch in den tieferen Schichten genährt wird.

Lust auf weitere spannende Artikel und Aktion? Dann melden Sie sich hier zum Vichy Newsletter an.

Video

Video

Unsere Produktempfehlung

  • Neuheit

    Liftactiv Peptide-C Anti-Aging Ampullen
  • go to top