OK

OK Cancel

Vielen Dank!

Close

Ist Naturkosmetik besser für empfindliche Haut?

Das Thema Naturkosmetik ist in der Beauty-Branche heiß diskutiert. Aber kann man eine allgemeingültige Antwort über natürliche und synthetische Kosmetik treffen? Wir klären dich auf.

Ist Naturkosmetik besser für empfindliche Haut?
Vichy-Naturkosmetik

Naturkosmetik für empfindliche Haut

Heutzutage gibt es immer mehr Diskussionen über die Inhaltsstoffe der Kosmetikprodukte. Forscher haben nachgeforscht und die Inhaltsstoffe in Bezug auf empfindliche Haut untersucht.

Obwohl natürliche Inhaltsstoffe meist sehr mild auf empfindliche Haut wirken, gibt es auch hier Unterschiede, sodass sich spezielle Formulierungen negativ auswirken. Dies ist vergleichbar mit scharfen Gewürzen, die zwar natürlich sind, jedoch Rötungen und Hitzewallungen auslösen können. So werden beispielsweise Peperoni bei Allergietests für empfindliche Haut verwendet, um mögliche Irritationen zu erkennen. Teebaumöl hat eine großartige Wirkung bei unreiner Haut, kann bei empfindlicher Haut allerdings unangenehme Reaktionen auslösen.

Zwei positive Beispiele für natürliche Inhaltsstoffe ist zum einen Sheabutter, die empfindlicher Haut jede Menge Feuchtigkeit spendet und zum anderen Olivenöl, das ein extrem guter Make-up-Entferner ist.

Sind alle chemischen Inhaltsstoffe schlecht für empfindliche Haut?

Produkte mit Parfumstoffen oder Alkohol können durchaus allergische Reaktionen bei empfindlicher Haut auslösen. Dadurch kann auf der Haut ein unangenehmes, trockenes Gefühl zurückbleiben. Gleichzeitig bedeutet dies auf keinen Fall, dass alle chemischen oder chemisch veränderten Inhaltsstoffe schlecht für die Haut sind. Vor allem bei empfindlicher Haut sollten Sie auf jeden Fall aufmerksam sein und auf kleinste Veränderungen achten und Produkte verwenden, die leicht verträglich sind.

Schauen Sie in jedem Fall auf die Liste der Inhaltsstoffe und versuchen Sie herauszufinden, welche davon aktiv sind und welche Sie vertragen. Dies kann in jedem Fall dabei helfen, natürliche sowie chemische Inhaltsstoffe herauszufiltern. Aktive Inhaltsstoffe können beispielsweise Salicylsäure oder Vitamin C und E sein. Nicht aktive Inhaltsstoffe enthalten oft Farbstoffe oder Parfum und Alkohol.

Vichy Aqualia Extrasensitive enthält beispielsweise Thermalwasser, um die Haut zu beruhigen, aber auch Hyaluronsäure, um der Haut eine extra Portion Feuchtigkeit zu spenden. Grundsätzlich gilt, dass es bei der Verträglichkeit der Inhaltsstoffe nicht auf natürlich oder chemisch ankommt, sondern auf die eigene Haut. Deshalb gilt es hier herauszufinden, welche Pflegeprodukte ideal für empfindliche Haut sind. Eine Hautberatung in der Apotheke kann hier sehr hilfreich sein.

Unsere Produktempfehlung

ExtraSensitive

ExtraSensitive

go to top