Dies betrifft die folgenden Produkte:

LIFTACTIV PEPTIDE-C AMPOULE 1.8ml

Produktname

LIFTACTIV PEPTIDE-C AMPULLEN 1.8ml

Produkt-Kategorie

Probe

Materialbeschreibung

LIFTACTIV PEPTIDE-C AMPULLEN 1 x 1.8ml 

Code

MB223800

EAN

301578800

LIFTACTIV PEPTIDE-C AMPOULES 30 x 1.8ml

Produktname

LIFTACTIV PEPTIDE-C AMPULLEN 30 x 1.8ml

Produkt-Kategorie

Produkt

Materialbeschreibung

LIFTACTIV PEPTIDE-C AMPULLEN 30 x 1.8ml 

Code

MB167200

EAN

3337875670630

LIFTACTIV PEPTIDE-C AMPOULES 10 x 1.8ml

Produktname

LIFTACTIV PEPTIDE-C AMPULLEN 10 x 1.8ml

Produkt-Kategorie

Produkt

Materialbeschreibung

LIFTACTIV PEPTIDE-C AMPULLEN 10 x 1.8ml 

Code

MB180500

EAN

30162990

Wenn Sie Fragen zu LiftActiv Peptide-C Ampullen haben, wenden Sie sich bitte an unser InfoCenter unter Tel.: 0211/87552191 oder besuchen Sie uns unter www.vichy.de. Zu Ihrer Information: Es gibt eine Alternative zu LiftActiv Peptide-C Ampullen zu kaufen: das Vichy LiftActiv Supreme Vitamin C Serum, das die gleichen Hautbedürfnisse anspricht. Es bietet eine andere und einfache Anwendungsmethode dank einer Pipette.

OK

OK Cancel

Vielen Dank!

Close

3 Möglichkeiten, Make-up aufzutragen

Ist das passende Make-up gefunden, ist es kaum mehr wegzudenken. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihr Make-up problemlos auftragen können.

3 Möglichkeiten, Make-up aufzutragen
Vichy-Make-up-auftragen

Make-up richtig auftragen

Vollkommen unabhängig davon, welche Methode Sie wählen, um Ihr Make-up aufzutragen, sollten Sie dennoch einige Grundlagen berücksichtigen. Zunächst sollten Sie Ihre Haut gründlich gereinigt und anschließend eingecremt haben – dadurch trocknet die Haut unter dem Make-up nicht aus. Tragen Sie das Make-up immer von der Mitte Ihres Gesichts nach außen hin auf – beginnen Sie bei der Nase und arbeiten Sie sich von dort hin zu Stirn, Kinn und Wangen. Nachdem Sie das Make-up überall aufgetragen und verblendet haben, können Sie zu Concealer, Lidschatten und Mascara greifen.

1. Make-up mit den Fingern auftragen

Wichtig bei dieser Methode ist, die Hände davor gründlich zu waschen, um keine Bakterien ins Gesicht zu übertragen. Anschließend können Sie das Make-up auf dem Handrücken auftragen und von dort mit den Fingern im Gesicht verteilen – dabei sollten Sie keinesfalls zu fest aufdrücken. Durch die Wärme Ihrer Finger verschmilzt das Make-up besser mit Ihrer Haut und der Teint wirkt ebenmäßiger.

2. Schwämmchen zum Make-up auftragen

Zum Auftragen des Make-ups können Sie entweder ein herkömmliches Make-up-Schwämmchen verwenden oder den Beautyblender. Dieser ist ein eiförmiges Schwämmchen, dass Sie kurz nass machen und dadurch kein Make-up aufsaugt. Mit dem Schwämmchen können Sie das Make-up auftragen und anschließend hin zum Hals verblenden.

3. Make-up mit dem Pinsel auftragen

Tragen Sie das Make-up punktuell auf Stirn, Nase, Wangen und Kinn auf. Anschließend können Sie das Make-up mit einem speziellen Pinsel verteilen und dadurch für einen gleichmäßigen Teint sorgen und Unreinheiten abdecken. Pinsel sind vor allem bei trockener Haut besonders gut zum Auftragen von Make-up, da diese die Haut nicht aufrauen und keine Hautschüppchen lösen.
Unser Tipp: Reinigen Sie Ihre Pinsel sowie Make-up-Schwämmchen regelmäßig. Denn hier sammeln sich nach und nach Bakterien, die für unreine Haut sorgen können.

Lust auf weitere spannende Artikel und Aktionen? Jetzt hier zum Newsletter anmelden.

Lust auf weitere spannende Artikel und Aktionen? Jetzt hier zum Newsletter anmelden.

Unsere Produktempfehlung

DERMABLEND [3D CORRECTION]

DERMABLEND [3D CORRECTION]

DERMABLEND Korrigierendes Kompakt-Creme-Make-up

DERMABLEND Korrigierendes Kompakt-Creme-Make-up

go to top