AOX Story

    Mangelnde Ausstrahlung.

    Lernen Sie, diese Veränderungen zu erkennen.

    • Trockenere Haut
    • Mehr Mattheit
    • Mangelnde Ausstrahlung
    • Grünlicher Teint
    • Rötung
    • Mehr empfindlich

    Warum verliert die Haut ihre Ausstrahlung?

    • Hormonelle Schwankungen wirken sich auf Ihre Epidermis aus, was ist das?
    • die "Barriere" zwischen uns und den Aggressionen unserer Umwelt und unseres Lebensstils
    • verantwortlich für einen strahlenden Hautton

    Wie wirkt sich das auf meine Haut aus? 

    Der Verlust der Ausstrahlung ist auf die Kumulation von 5 Faktoren zurückzuführen:

    • Die Hyaluronsäure-Synthese nimmt ab, so dass die Haut ihre Fähigkeit, Wasser zu speichern, verliert
    • Die Talgproduktion nimmt ab
    • Der Zellumsatz sinkt
    • Die Haut produziert weniger Antioxidantien
    • Vasomotorische Instabilität

    Handeln Sie jetzt

    Wählen Sie die richtigen Zutaten aus und nehmen Sie die richtigen Gewohnheiten an.

    • Wählen Sie Hautpflegeprodukte mit leistungsstarken Dermawirkstoffen:
      - Glykolsäure zur Glättung und Vereinheitlichung
      - Hyaluronsäure, um den Wasserverlust der Haut zu bekämpfen
      - Vitamin C, um die Ausstrahlung der Haut zu reaktivieren.
    • Neue Gewohnheiten annehmen:
      - Stressbewältigung
      - Qualitativer Schlaf wirkt sich positiv auf Ihre Haut aus