OK

OK Cancel

Vielen Dank!

Close

Die wichtigsten Anti-Aging-Wirkstoffe

Retinol, Hyaluronsäure, Vitamin C & Co.: Es gibt viele Anti-Aging-Wirkstoffe, die für ein ebenmäßigeres, jugendlicher wirkendes Hautbild sorgen. Wie gewisse Inhaltsstoffe Zeichen der Hautalterung wie Falten, feine Linien und Pigmentflecken mildern, erklärt unsere Expertin Pascale Mora (Direktorin Wissenschaftliche Kommunikation bei L’Oréal).

Was ist eine Anti-Aging-Pflege?

Der Alterungsprozess unserer Haut hat zahlreiche Gründe: Zum einen sind Umwelteinflüsse eine große Belastung für die Haut, da diese freie Radikale fördern. Besonders verschmutzte Luft und UV-Strahlen sorgen dafür, dass der Teint seine jugendliche Ausstrahlung verlieren kann. Zum anderen nimmt ab dem 25. Lebensjahr die Kollagenproduktion ab. Dadurch verliert die Haut mit der Zeit ihre Spannkraft. Gleichzeitig sinkt der Feuchtigkeitsgehalt der Haut, wenn wir älter werden, da unser Körper weniger Wasser produziert. Durch diesen Mangel können Falten und feine Linien im Gesicht entstehen.

Um diesen Prozessen entgegenzuwirken, hilft eine Anti-Aging-Pflege. Die ausgeklügelte Verbindung von Molekülen stimuliert die Synthese-Prozesse der Haut und mildert damit optische Anzeichen der Hautalterung. Eine Pflege gegen Falten sollte regelmäßig werden. Nur so können Sie langfristig sichtbare Erfolge erzielen. „Idealerweise trägt man die Anti-Aging-Pflege zweimal pro Tag auf, sowohl am Morgen, als auch am Abend, sodass sich die Haut über Nacht besser regenerieren kann“, empfiehlt Vichy-Expertin Pascale Mora.

4 wichtige Anti-Aging-Wirkstoffe

In der Welt der Anti-Aging-Kosmetik gibt es eine Reihe wirksamer Inhaltsstoffe. Wir stellen Ihnen 4 der wichtigsten Anti-Aging Wirkstoffe vor:

Retinol

Dieses fettlösliche Vitamin A ist verantwortlich für die Wachstumsprozesse der Hautzellen. Retinol dringt in die oberste Hautschicht ein und kurbelt die Kollagen-Produktion an – so werden Falten von innen aufgefüllt und geglättet. Die Anwendung von Retinol als Anti-Aging-Wirkstoff kann der Faltenbildung nachhaltig entgegenwirken. Außerdem kann Vitamin A bei zu Akne neigender Haut Pickel, Mitesser und Unreinheiten mildern.

Rhamnose

Ist ein pflanzliches Zuckermolekül, welches aus Birken gewonnen wird. Rhamnose wirkt in drei Hautschichten und bietet daher eine sehr breite und effektive Anti-Aging-Wirkung in Ihrer Feuchtigkeitspflege. Auf der obersten Schicht der Dermis kurbelt Rhamnose den Stoffwechsel an.  Tagescremes mit diesem Anti-Aging-Inhaltsstoff wie die Liftactiv Supreme von Vichy sind besonders für trockene Haut geeignet. Die Pflege mildert ausgeprägte Falten, Straffheitsverlust und ausgezehrte Gesichtszüge.

Hyaluronsäure

Dieses Makromolekül ist ein natürlicher Bestandteil der Haut. „Es bindet und speichert Wasser aus tieferen Schichten, um die Haut von innen heraus prall und glatt zu machen“, erläutert Pascale Mora. Hyaluronsäure ist deshalb sehr wertvoll, um Falten zu mildern und ein unregelmäßiges Hautbild zu optimieren. Der Zweifachzucker ist einer der bekanntesten Anti-Aging-Wirkstoffe. Gesichtspflegen mit Hyaluronsäure wie Minéral 89 von Vichy versorgen die Haut intensiv mit Feuchtigkeit. Da die Haut geglättet wird, eignet sich eine Hyaluron-Creme auch als ideale Make-up- oder Primer-Grundlage.

Vitamin C

Das meist synthetisch hergestellte Vitamin C wirkt auf allen Ebenen der Haut. Es erhöht die Anzahl der essenziellen Zellen der Dermis, verbessert den Zusammenhalt zwischen den Hautschichten und fördert die Produktion von Proteinen wie Kollagen, um Falten zu mindern. In Pflegeprodukten dient es somit der Hautfestigkeit und Faltenbehandlung. „Die Zufuhr von Vitamin C über unsere Ernährung ist eine großartige Ergänzung, reicht jedoch nicht aus. Die Haut wird als letztes Organ mit Pflegestoffen versorgt und erhält meist nur geringe Mengen“, schildert Pascale Mora. Wenn Sie ein Produkt mit Vitamin C suchen, eignen sich zum Beispiel die Liftactiv Specialist Peptide-C Anti-Aging-Ampullen hervorragend. Die Pflege kombiniert Vitamin C, Biopeptide und multi-molekulares Hyaluron für einen hochkonzentrierten Anti-Aging-Effekt. Durch die Braunglas-Ampulle werden die Inhaltsstoffe vor Oxidation und UV-Strahlen geschützt.

Um den Zeichen der Hautalterung vorzubeugen, sollten Sie auf eine umfassende Pflege setzen. Diese sollte wertvolle Anti-Aging-Wirkstoffe miteinander vereinen und langfristig angewendet werden.

Lust auf weitere spannende Artikel und Aktionen? Jetzt hier zum Newsletter anmelden.

Meist gelesen

Die beste Gesichtscreme für Mischhaut – so wirkt Aquakeep ®

Inhaltsstoffe

Die beste Gesichtscreme für Mischhaut – so wirkt Aquakeep ®

Mischhaut bedarf einer besonderen Pflege und es beansprucht einige Zeit, die optimale Gesichtscreme für Ihren Hauttyp zu finden. Doch was ist das Geheimnis hinter einer optimalen Gesichtspflege? Wir werfen einen Blick auf die Technologie hinter der hauterfrischenden Aquakeep ® Gesichtscreme.

Weiterlesen

Inhaltsstoffe gegen vorzeitige Hautalterung

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe gegen vorzeitige Hautalterung

Die Slow Âge-Pflege enthält eine einzigartige Kombination aus antioxidativen Extrakten der Baicalin-Wurzel, stärkendem und probiotischem Bifidus und Vichy Thermalwasser – all diese Inhaltsstoffe wirken gegen die Entstehung von Zeichen der Hautalterung.

Weiterlesen

go to top