Neu: Vichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

OK

OKCancel

Thank you

Close

Die Auswirkungen von Rauchen auf Ihre Haut

Vichy-Rauchen-Haut-Auswirkungen

Mit jeder Zigarette, die Sie rauchen, beeinflussen Sie die Qualität Ihrer Haut. Wir verraten Ihnen, welche Auswirkungen Rauchen auf Ihre Haut hat.

Einfluss auf den Teint

Der Zigarettenkonsum zeichnet sich deutlich im Gesicht ab. Viele Gesundheitsexperten erkennen auf den ersten Blick, ob Sie Raucher oder Nichtraucher sind. Ein matter Teint, eine leichter Graustich auf der Haut, trockene Stellen und verfrühte Faltenbildung um die Oberlippe und die Augenpartie sind klare Anzeichen.

Trockene Haut durch Rauchen

Durch das Rauchen verändert sich die Größe Ihrer Blutgefäße. Da diese sich extrem verengen, können die roten Blutkörperchen weniger Sauerstoff und wichtige Nährstoffe an die Haut transportieren. Durch den Mangel an Sauerstoff verliert die Haut ihre Vitalität und ihren natürlichen Glanz. Somit hat Rauchen eine enorme Auswirkung auf die Strahlkraft Ihrer Haut.Auch der Zigarettenrauch selbst enthält feine Partikel, die sich auf der Haut ablegen und dadurch Poren verstopfen. Dies hat zur Folge, dass die Haut schlechter mit Sauerstoff versorgt werden kann und im Zuge dessen schnell austrocknet. Gleichzeitig ist die Haut dadurch schlechter vor UV-Strahlen geschützt.

Tabak hemmt die Kollagenbildung und fördert Falten

Das in Zigaretten enthaltene Nikotin beschleunigt die Hautalterung. Nach und nach vermindert es den Vitamin-C-Gehalt, der für die Bildung von Kollagen wichtig ist – Ihre Haut verliert an Spannkraft und Falten entstehen. Diese vorzeitige Hautalterung kann starke Raucherinnen bis zu zehn Jahre älter aussehen lassen, da die Faltentiefe kontinuierlich und verstärkt zunimmt. Das Magazin der „Plastic and Reconstructive Surgery“ hat eine Fotostrecke veröffentlicht, die Zwillinge zeigt, wovon jeweils einer Raucher ist und der andere Nichtraucher. Die Unterschiede sind auf den ersten Blick sichtbar.Doch nicht nur das Nikotin, sondern auch das Ziehen an der Zigarette selbst, verursacht Falten. Durch die gespitzten Lippen und ein leichtes Zusammenkneifen der Augen entstehen vor allem in diesen Regionen Falten.

Rauchen verursacht unreine Haut

Rauchen kann Akne begünstigen. Aufgrund der verengten Blutgefäße und der folglich schlechteren Durchblutung heilen Pickel langsamer und deutlich schlechter ab. Trotz der passenden Gesichtspflege kann es durchaus sein, dass sich unreine Haut von Rauchern auch mit den richtigen Produkten nicht verbessert. Außerdem setzt sich Make-up bei trockener Raucherhaut deutlicher in den Falten ab.

Lust auf weitere spannende Artikel und Aktionen? Jetzt hier zum Newsletter anmelden.

Meist gelesen

Achtsamkeit

Das macht Janine stark

Janine ist eine von zwei Gewinnerinnen aus unserem Foto-Contest mit Emotion. Sie überzeugte uns mit ihrer Antwort auf die Frage „Was macht Dich stark?“.

Weiterlesen

Achtsamkeit

Amienas Quelle der Stärke

Die Freiheit zu haben, alles tun zu können, was meinem Körper ein Lächeln entzaubert: Egal ob Yoga, Pilates, Genuss oder einfach mal nichts tun.

Weiterlesen

vichy-tipps-gegen-haarausfall-wechseljahre

Achtsamkeit

Tipps gegen Haarausfall in den Wechseljahren

Die Menopause bedeutet nicht nur das Ende des Menstruationszyklus, hinzu kommt auch die Hormonumstellung im Körper, welche unter anderem Ihr Haar beeinflussen kann. Wir zeigen Ihnen, was gegen Haarausfall in den Wechseljahren hilft.

Weiterlesen

go to top