OK

OK Cancel

Vielen Dank!

Close

Gesichtsyoga: Übungen für strahlende Augen

Gesichtsyoga: Übungen für strahlende Augen

Mit Gesichtsyoga können Sie Ihre Gesichtszüge straffen und müde Augen wecken. Wir verraten Ihnen, wie Sie durch gezielte Übungen und die richtige Pflege für einen wachen und strahlenden Blick sorgen.

Was ist Gesichtsyoga?

Unser Gesicht besitzt 26 Muskeln, die wir tagtäglich mehr oder weniger unbewusst für unsere Mimik nutzen. Gesichtsyoga umfasst verschiedene Übungen, die diese Gesichtsmuskeln gezielt beanspruchen und durch regelmäßige Wiederholungen stärken. So wird die Haut gestrafft und den Anzeichen der Hautalterung entgegengewirkt. Gesichtsyoga wirkt zudem durchblutungsfördernd, entspannend und steigert das Wohlbefinden. Gemeinsam mit einer Anti-Aging-Hautpflege können Sie auf diese Weise bereits nach wenigen Trainingseinheiten erste Ergebnisse erzielen.

Gesichtsyoga für eine straffe Augenpartie

Die Haut rund um die Augenpartie ist wesentlich dünner als die Haut des übrigen Gesichts und dadurch auch empfindlicher. Die Anzeichen der Hautalterung machen sich hier mit feinen Linien und Fältchen oft als Erstes bemerkbar. Zudem begrüßt uns unser Spiegelbild gerade morgens nicht selten mit Schwellungen und dunklen Schatten unter den Augen. Gesichtsyoga-Übungen speziell für die Augen lassen Ihren Blick wacher und frischer wirken.

Vichy-Gesichtsyoga

Die Vorbereitung

Gesichtsyoga können Sie ganz leicht in Ihre tägliche Pflegeroutine integrieren. Das hat gleich zwei Vorteile: Zum einen können Sie die Wirkung Ihrer Pflegeprodukte durch das Einmassieren optimieren und zum anderen gleiten Ihre Finger leichter und sanfter über die Haut.

  • In einem ersten Schritt sollten Sie Hände und Gesicht gründlich reinigen. Der PURETÉ THERMALE Zarter Reinigungsschaum reinigt die Haut porentief und verfeinert das Hautbild. Im Anschluss eignet sich ein mildes Gesichtswasser, um die Haut zusätzlich zu klären und auf die Pflege vorzubereiten. Als Alternative zu Reinigungsschaum und Gesichtswasser können Sie natürlich auch ein Mizellenwasser verwenden.

  • Entfernen Sie Augen-Make-up mit einem speziellen Reiniger, der besonders sanft zu Ihrer sensiblen Augenpartie ist. Der PURETÉ THERMALE Beruhigender Augen-Make-up-Entferner für empfindliche Augen beispielsweise wirkt hautberuhigend sowie erfrischend und entfernt Ihr Make-up sanft, ohne zu reiben zu müssen.
     
  • Um den Wachmacher-Effekt des Gesichtsyogas für die Augenpartie zu verstärken, tragen Sie ein Serum speziell für die Augen auf. Das LIFTACTIV Supreme Augen & Wimpern Serum stimuliert die Kollagen- und Elastinproduktion der Haut und mildert so die Anzeichen der Hautalterung. Hochverträgliche, lichtreflektierende Perlmuttpartikel lassen Ihren Blick sofort erstrahlen.
     
  • Verwenden Sie eine Tagescreme, die auf die Bedürfnisse Ihrer Haut abgestimmt ist. Möchten Sie die Wirkung Ihres Serums sinnvoll ergänzen, eignet sich dafür zum Beispiel der LIFTACTIV Collagen Specialist als Tages- und Anti-Aging-Pflege in einem. Ihre Haut erhält so mehr Spannkraft, Volumen und wird intensiv mit Feuchtigkeit versorgt.
     
  • Verwenden Sie als letzten Schritt eine feuchtigkeitsspendende Augencreme, damit die Haut wunderbar geschmeidig und weich wird. Die SLOW ÂGE Stärkende Pflege gegen Hautalterungszeichen in ihrer Entstehung für die Augen mildert Augenschatten, Augenringe, Tränensäcke und Schwellungen sowie feine Linien und Falten. Klopfen Sie die Pflege sanft mit beiden Ringfingern ein – diese Finger besitzen relativ wenig Muskelstränge und erzeugen daher nicht zu viel Druck.

Vichy-Slow-Âge-Augenpflege

Die einzelnen Übungen im Überblick

Wir haben eine Liste mit verschiedenen Übungen für Sie zusammengestellt. Sie können diese Übungen einzeln durchführen oder nach Belieben miteinander kombinieren.

  • Gesichtsyoga gegen Augenringe:
    Legen Sie Ihre Finger oberhalb der Augenbrauen ab und ziehen die Augenbrauen mit leichtem Druck nach oben. Danach den Blick nach unten richten und die Augenbrauen nach unten ziehen – ohne die Stirn dabei in Falten zu legen. Atmen Sie dabei tief ein und aus, entspannen die Schultern und halten für einige Sekunden die Luft an.

  • Feinen Linien und Falten entgegenwirken:
    Legen Sie Ihre Zeigefinger auf die äußeren Augenwinkel und halten Sie Ihre Augen dabei geöffnet. Ziehen Sie die Haut sanft etwas nach außen und kneifen Sie im Anschluss die Augen zusammen. Der Widerstand, den Sie dabei verspüren, sorgt langfristig für ein glatter und straffer wirkendes Hautbild.
     
  • Gesichtsyoga gegen müde Augen:
    Fassen Sie mit einer Hand an die obere Mitte Ihrer Stirn und ziehen die Haut sanft nach oben. Formen Sie nun ein O mit Ihrem Mund – dabei merken Sie, wie sich Ihre Gesichtshaut strafft. Blicken Sie nun nach oben und blinzeln zehnmal schnell hintereinander.
     
  • Übungen gegen Tränensäcke:
    Klopfen Sie mit den Fingerspitzen ganz sanft um die Augen herum, um die Durchblutung anzuregen. Beginnen Sie an den Augenbrauen und arbeiten Sie sich zu Ihrer Nase vor. Diese Übung entspannt zudem die Muskeln und wirkt so Anzeichen von Mimikfalten entgegen.
     
  • Übungen speziell für Schlupflider:
    Legen Sie Ihre Zeigefinger horizontal unter die Augenbrauen und die Daumen unter die Augen. Nun „weiten“ Sie die Augen vorsichtig, indem Sie die Haut mit dem Zeigefinger nach oben und mit dem Daumen nach unten schieben. Schließen Sie Ihre Augen – Sie sollten dabei einen leichten Widerstand verspüren. Halten Sie Ihre Augen 10 bis 15 Sekunden geschlossen.

Extratipp: Augen mit Wärme entspannen

Stressige Tage und lange Bildschirmzeiten lassen unsere Augen während des Tages oft ermüden. Diese Übung zur Entspannung können Sie jederzeit und überall ganz leicht durchführen: Erwärmen Sie Ihre Hände durch Aneinanderreiben, schließen Sie die Augen und legen Sie die Handflächen für etwa zehn Sekunden darüber. Achten Sie darauf, die Lider dabei nicht zu berühren. Richten Sie Ihren Blick anschließend für eine kleine Weile in die Ferne.

Wenden Sie Gesichtsyoga für die Augen regelmäßig alle ein bis zwei Tage an und wiederholen Sie alle Übungen vier- bis sechsmal, um den wohltuenden und positiven Effekt zu verstärken. Achten Sie darauf, immer möglichst sanft Druck auszuüben, sodass die Haut nicht zu sehr beansprucht wird.

Lust auf weitere spannende Artikel und Aktionen? Jetzt hier zum Newsletter anmelden.

Unsere Produktempfehlung

Zarter Reinigungsschaum

Zarter Reinigungsschaum

Beruhigender Augen-Make-up-Entferner für empfindliche Augen

Beruhigender Augen-Make-up-Entferner für empfindliche Augen

Best-seller

Collagen Specialist

Collagen Specialist

SERUM 10 AUGEN & WIMPERN Umfangreiche Anti-Falten & Straffheitspflege

SERUM 10 AUGEN & WIMPERN Umfangreiche Anti-Falten & Straffheitspflege

Täglich stärkende Augenpflege gegen Hautalterungszeichen in ihrer Entstehung

Täglich stärkende Augenpflege gegen Hautalterungszeichen in ihrer Entstehung

go to top