OK

OK Cancel

Vielen Dank!

Close

VICHY: DIE NR 1. ANTI-AGE MARKE IN EUROPA*

Weil Gesundheit auch Hautsache ist

Seit über 40 Jahren gilt Vichy als Pionier im Rahmen der Hautalterungsforschung. Dabei haben die Experten ein besonderes Interesse an Umweltfaktoren, die negative Auswirkungen auf unsere Haut haben können. Auf Basis der Ergebnisse entwickelt Vichy gemeinsam mit Dermatolog:Innen Hautpflegeprodukte für jede Lebensphase. Entdecken Sie jetzt die Produktvielfalt von Vichy.

Mehr erfahren

 Nr 1. Anti-Age

*IQVIA – Pharmatrend International – Anti-Aging Markt in Frankreich, Italien und Spanien (in Apotheken und Parapharmacie); in Deutschland, Belgien, Niederlande, Schweiz, Griechenland und Österreich (in Apotheken) – YTD Juli 2020 – in Menge & Wert.

brand video
THERMALWASSERS

Weitere Inhaltsstoffe

Die Quelle des Vichy Thermalwassers entspringt im Herzen Frankreichs in der geschützten Vulkanregion der Auvergne.

Seit rund 2600 Jahren befindet sich in dieser Vulkanregion in ca. 4000 Metern Tiefe ein besonderes vulkanisches Wasser, das aus 15 reinen Mineralien besteht. Diese hohe Konzentration an 15 reinen, natürlichen Mineralien macht das Vichy Thermalwasser einzigartig und ist essenziell für die Schönheit und Gesundheit der Haut. Es stärkt die Haut nachweislich gegen externe Einflüsse und spendet Feuchtigkeit.

Das Vichy Thermalwasser ist die Basis aller Hautpflege-Produkte von Vichy.

Mehr erfahren

Hyaluron

Hyaluron für den Feuchtigkeits-Boost

Für eine langanhaltende Feuchtigkeitsversorgung sind viele Produkte von Vichy mit Hyaluronsäure angereichert. Das Polysaccharid Hyaluron (eine Verbindung von Mehrfachzuckern) hat die Fähigkeit, beeindruckende Mengen an Wasser zu speichern. Somit sorgt Hyaluron für ein frisches, pralles Hautbild. Ungefähr ab dem 25. Lebensjahr nimmt die Hyaluronproduktion im Körper allerdings stetig ab. Um ein jugendliches, straffes Hautbild zu bewahren, empfiehlt sich daher die Verwendung von Hautpflegeprodukten mit Hyaluronsäure. Feuchtigkeitsspendende Seren und Cremes mit Hyaluron sind hierfür optimal geeignet.

MEHR ÜBER HYALURON

Kollagen

Kollagen für Festigkeit und Elastizität

Kollagen ist das Protein, das am häufigsten im menschlichen Körper vorkommt. Es dient als stützendes Gerüst und verleiht Gewebe und Zellen ihre Form. Wenn sich im Laufe des Lebens der Stoffwechsel der Haut verlangsamt, lässt auch die Kollagenproduktion zunehmend nach. Beschleunigt wird dieser Prozess zusätzlich durch äußere Umwelteinflüsse, wie UV-Strahlung, Alkoholkonsum, Schlafmangel oder Stress. Ein geringer Kollagengehalt in der Haut kann dann zur Entstehung von Falten beitragen. Hautpflegeprodukte mit Kollagen oder Seren und Cremes, die die Kollagensynthese anregen, können somit zu einem jugendlicheren Erscheinungsbild der Haut beitragen.

MEHR ÜBER KOLLAGEN

Vitamin C

Vitamin C – der Alleskönner für Körper und Haut

Als wichtiger Bestandteil für eine gesunde Ernährung und zur Stärkung des Immunsystems ist Vitamin C längst bekannt. Aber auch für die Hautpflege ist das Vitamin ein unverzichtbarer Bestandteil. Da es die Kollagenproduktion im Körper anregt, wird es besonders gern in Anti-Falten-Cremes und Seren eingesetzt. Außerdem schützt seine Wirkung als Antioxidans vor negativen Umwelteinflüssen, wie UV-Strahlung, Zigarettenrauch und Feinstaub. In der richtigen Konzentration – z.B. als Vitamin C Serum – kann das Antioxidans sogar dabei helfen Pigmentflecken zu mildern. Somit ist Vitamin C ein wahres Beauty-Vitamin für rundum schöne Haut und einen ebenmäßigeren Teint.

MEHR ÜBER VITAMIN C

PIONIER

PIONIER DER DERMOKOSMETIK UND DER EXPOSOM-FORSCHUNG

Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts wurde der Dermatologe Dr. Haller Leiter des Thermal- und Forschungszentrums in Vichy und entdeckte im Zuge dessen die besondere Wirkung des vulkanischen Wassers auf die Haut. Dr. Haller war der erste Dermatologe, der die hautberuhigende und -stärkende Wirkung des Thermalwassers für kosmetische Produkte erkannte und nutzte. Dies war der Ursprung der Marke Vichy.

Die Marke Vichy gilt mittlerweile seit über 40 Jahren als Pionier in der Exposom- und Hautalterungs-Forschung. Die Experten von Vichy widmen sich insbesondere der Erforschung aller Umweltfaktoren, die unsere Haut negativ beeinflussen können. Die Gesamtheit dieser externen Reizfaktoren nennt man „Exposom”. Im Jahr 2019 veröffentlichte die medizinische Kommission von Vichy "Skin and Exposome" (Die Haut und das Exposom). Dies war der erste wissenschaftliche Bericht, zu den Auswirkungen des Exposoms auf die Haut.

Was ist Dermokosmetik?
Produkte, die der Dermokosmetik zugeschrieben werden, haben nicht nur kosmetische Effekte, sondern erfüllen zusätzlich pharmazeutische und dermatologische Ansprüche. Bei Vichy können Sie sicher sein, dass die Produkte zu Schutz, Pflege und Reinigung der Haut stets in Zusammenarbeit mit Dermatolog:Innen entwickelt und getestet werden.

MEHR ERFAHREN

SKINCONSULT

Online-Hautanalyse mit SKINCONSULTAI

Wer bei der Wahl des richtigen Pflegeprodukts oder der Bestimmung des Hauttyps unsicher ist, bekommt jetzt digitale Unterstützung. Die Online- Hautanalyse SKINCONSULTAI ist ein zusammen mit Dermatologen entwickelter Hautalterungs-Algorithmus, der auf künstlicher Intelligenz und 15 Jahren Hautforschung basiert.

In nur 3 Schritten erkennen, analysieren und vergleichen Sie Ihre Hautalterungszeichen. In wenigen Minuten erhalten Sie dann Ihre persönliche Hautpflegeempfehlung – passend zu Ihrem Hauttyp. Kostenlos, einfach und schnell.

JETZT STARTEN

Vitamin C

Stark durch die Wechseljahre

Ein plötzlich aufsteigendes Hitzegefühl und starkes Schwitzen charakterisieren Hitzewallungen in den Wechseljahren Gerade nachts können Hitzewallungen für schlaflose Nächte sorgen. Somit sind sie indirekt ursächlich für mögliche Hautprobleme: Fehlt dem Körper genügend Zeit für Regeneration, kann die Hautschutzbarriere schnell gestört werden. Ein fahler Teint, sowie Trockenheit und Rötungen der Haut können die Folge sein. Aber auch die hormonelle Umstellung kann die Haut in den Wechseljahren verändern und anspruchsvoller machen. Erfahren Sie, wie die richtigen Pflegeprodukte die Regeneration der Haut gezielt unterstützen.

MEHR ZU WECHSELJAHREN

Vitamin C

Pigmentflecken und Co. gezielt entgegenwirken

Besonders an Hautstellen, die häufig der Sonne und anderen Umwelteinflüssen ausgesetzt sind, können im Laufe der Jahre typische Pigmentflecke wie Muttermale, Sommersprossen oder Altersflecken entstehen. Sie machen sich daher im Gesicht, Dekolleté, Hände und Unterarme oft als erstes bemerkbar. Wer altersbedingten Pigmentflecken gezielt vorbeugen möchte, kann dies mit der richtigen Hautpflege tun. Insbesondere schützende Anti-Aging-Pflege und die Verwendung einer Tagescreme mit LSF kann dabei mithelfen, die Entstehung von Altersflecken möglichst lange hinauszuzögern.

MEHR ZU PIGMENTFLECKEN

Vitamin C

Mit Anti-Aging gegen Nasolabialfalten

Die Nasenmundfalte, auch Nasolabialfalten genannt, verläuft zwischen Nasenflügel und Mundwinkel. Ganz natürlicherweise gehört sie zur Anatomie unseres Gesichts dazu. Durch die Abnahme von Kollagen und Elastin im Laufe der Jahre kann sich die Nasolabialfalte jedoch vertiefen – ebenso können negative Umwelteinflüsse, wie UV-Strahlen und Luftverschmutzung, die Sichtbarkeit der Nasenmundfalte verstärken. Deswegen sollte eine gute Gesichtspflege fester Bestandteil ihrer Beauty-Routine sein. Erfahren Sie mehr zu geeigneten Anti-Aging-Pflegeprodukten von Vichy.

MEHR ZU NASOLABIALFALTEN

Vitamin C

Tägliche Feuchtigkeitspflege für jeden Hauttyp

Kein Tag ohne erfrischende, beruhigende Feuchtigkeitspflege – sie sollte täglich zum Pflegeritual dazugehören, egal in welchem Alter. Denn Feuchtigkeit ist die Grundlage für gesund und jugendlich aussehende Haut. Mangelt es an Feuchtigkeit, kann die natürliche Hautschutzbarriere geschwächt werden – die Folge sind Rötungen, Juckreiz oder Schuppenbildung. Klassischerweise wird die tägliche Feuchtigkeitspflege in Form einer Creme angewendet. Aber auch als Fluid oder Serum mit hochkonzentrierten Wirkstoffen kann Feuchtigkeit verabreicht werden. Entdecken Sie die verschiedenen feuchtigkeitsspendenden Hautpflegeprodukte von Vichy und finden Sie das passende Produkt für Ihren Hauttyp.

MEHR ZU FEUCHTIGKEITSPFLEGE

Vitamin C

Akne im Erwachsenenalter

Immer mehr Frauen und Männer neigen auch im Erwachsenenalter an Pickeln, verstopften Poren oder Mitessern. Ursachen für unreine Haut bei Erwachsenen können hormonelle Veränderungen sein, zum Beispiel im Zuge einer Schwangerschaft oder der Menopause. Aber auch äußere Einwirkungen wie Stress, UV-Strahlung oder Luftverschmutzung können beispielsweise zur Überproduktion von Talg führen, was wiederum Unreinheiten auf der Haut begünstigen kann. Sollte Ihre Haut auch im Erwachsenenalter zu Akne neigen, können Sie mit der richtigen Hautpflege gezielt gegensteuern. Erfahren Sie, welche Produkte von Vichy sich bei Spätakne und zu Unreinheiten neigende Haut am besten eignen.

MEHR ZU SPÄTAKNE

REGENERATION

DIE REGENERATION IHRER HAUT VOR ORT

Im Vichy Institut, nur wenige Schritte neben der Quelle des Vichy Thermalwassers in Vichy, Frankreich, entfaltet das vulkanische Thermalwasser seine wohltuende Wirkung. Im Rahmen der von Experten und Dermatologen vor Ort entwickelten Behandlungs- und Pflegeprotokolle regeneriert, beruhigt und kräftigt es die Haut.

Die einzelnen Behandlungs- und Pflegeprotokolle werden dabei vor Ort auf Ihre individuellen Hautbedürfnisse abgestimmt.

INDIVIDUELLE

INDIVIDUELLE PFLEGEPROTOKOLLE FÜR DIE REGENERATION IHRER HAUT

Das Vichy Institut entwickelt für Sie zusammen mit Experten und Dermatologen ein individuelles Pflegeprogramm auf der Basis des vulkanischen Wassers aus Vichy. Es umfasst sämtliche Beratungs- und Pflege-Protokolle; zusätzlich werden Sie mit Anwendungs- und Ernährungs-Empfehlungen unterstützt.

Sie werden umfassend umsorgt und beraten. Unsere tägliche Mission besteht darin, Ihre Haut gesünder zu machen– noch weit über Ihren Aufenthalt hinaus.

Vitamin C

Die richtige Pflege von Haar und Kopfhaut

Altersbedingter Haarausfall betrifft vor allem Männer zwischen 40 und 50 Jahren. Kommt es deutlich früher zu signifikantem Haarverlust sind meist die Gene die Ursache dafür, dann spricht man von erblich bedingtem Haarausfall. Fallen die Haare eher plötzlich aus, stecken meist andere Gründe dahinter. Das können beispielsweise Stress oder auch eine Krankheit sein, wie eine Schilddrüsenunterfunktion. Um dem Haarausfall bei Männern etwas entgegenzusetzen, bieten sich verschiedene Pflegeprodukte an, wie zum Beispiel Shampoos, die die Gesundheit der Kopfhaut fördern. Erfahren Sie mehr zum Thema Haarausfall bei Männern und welche Produktarten helfen können. Aber auch Frauen können zu Haarausfall neigen. So können beispielsweise die hormonellen Veränderungen während der Wechseljahre Haarausfall und Veränderungen in der Haarstruktur begünstigen. Was dagegen hilft und worauf Sie bei der Haarpflege achten sollten, erfahren Sie hier

Vitamin C

Was hilft gegen Schuppen?

Nicht nur Haarausfall, auch Schuppen können unser Wohlbefinden beeinflussen. Schuppen können sowohl bei Männern als auch bei Frauen auftreten. Häufige Ursachen für trockene Schuppenbildung sind Stress oder hormonelle Schwankungen – häufig aber auch ein Überpflegen der Haare, das die Kopfhaut austrocknen lässt. Fettige Schuppen entstehen dagegen meist aufgrund einer genetischen Veranlagung zur übermäßigen Talgproduktion. Bei beiden Formen von Haarschuppen lässt sich mit der richtigen Pflege gezielt gegensteuern. Vichy bietet verschiedene Pflegeprodukte für zu Schuppen neigende Kopfhaut an.

MEHR ZU HAARSCHUPPEN

Vitamin C

Männerpflege

Ein frisches und gepflegtes Erscheinungsbild wünschen sich auch Männer, für ein selbstbewusstes Auftreten in Job und Freizeit. Dabei sollte die tägliche Gesichtspflege schnell und einfach in der Anwendung sein. Da Männerhaut aber durchaus eine andere Struktur als die Haut von Frauen aufweist, sollten Pflegeprodukte speziell auf die Bedürfnisse von Männern abgestimmt sein. Außerdem bedeutet die tägliche Rasur eine zusätzliche Belastungsprobe für die Gesichtshaut. Umso wichtiger, dass die Haut regelmäßig mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt wird. Von Vichy gibt es eine Reihe passender Pflegeprodukte für den Mann – erfahren Sie, welche für Ihren Hauttyp die richtige ist.

MEHR ZU MÄNNERPFLEGE

Vitamin C

Körperpflege und Deodorants

Natürlich bedürfen nicht nur die Gesichtspartien einer täglichen Pflege, um ein frisches, jugendliches Aussehen zu bewahren. In der täglichen Hygiene spielen weitere Produkte eine Rolle, so sollten beispielsweise auch feuchtigkeitsspendende Körperlotionen nach dem Duschen oder Baden angewendet werden, um Beine, Arme und Rumpf vor dem Austrocknen zu schützen. Ein besonderes Augenmerk verdient auch der Deo-Schutz, den wir täglich benutzen. Um die Haut unter den Achseln zu pflegen und zu schützen, empfiehlt sich die Wahl eines Deodorants mit hautfreundlichen Inhaltsstoffen. Vichy biete eine Reihe von Deodorants an, die auch für empfindliche Haut geeignet sind.

MEHR ZU DEOS FÜR EMPFINDLICHE HAUT

Vitamin C

Make-up

Die Make-up-Produkte von Vichy kombinieren große Abdeckung mit optimaler Hautverträglichkeit. Egal ob Foundations, Concealer oder Fixierpuder – sie alle sorgen für einen makellosen Teint. Wichtig ist dabei, den für Sie richtigen Foundation Ton zu finden, der zu ihrem Typ passt und Ihnen ein natürliches Aussehen verleiht. Vichy hat für Sie einen virtuellen Shadefinder entwickelt, der Sie bei der Wahl des richtigen Make-ups unterstützt. Probieren Sie den Shadefinder gleich aus und erfahren Sie, welches der richtige Make-up Ton für Sie ist.

FINDEN SIE IHRE FOUNDATION FARBE

Vitamin C

Sonnenschutz – das ganze Jahr über

UV-Strahlen gehören zu den größten Faktoren, die die Hautalterung schneller voranschreiten lassen. Dabei wird der Sonnenschutz außerhalb der Sommermonate allerdings gerne vernachlässigt. Aber auch, wenn in den kühleren Monaten die Sonne nicht so viel Kraft hat, greift UV-Strahlung unsere Haut an. Um in Sachen Sonnenschutz zumindest im Gesicht immer auf der sicheren Seite zu sein, eignet sich die Verwendung einer Tagescreme mit Lichtschutzfaktor So schützen Sie Ihre Haut das ganze Jahr über vor vorzeitiger Hautalterung. Vichy bietet viele tägliche Gesichtspflegeprodukt und spezielle Sonnenpflege mit Lichtschutzfaktor an.

MEHR ZU UV-SCHUTZ

TIERVERSUCHEN

NEIN ZU TIERVERSUCHEN

L'Oréal macht sich für Kosmetik ohne Tierversuche stark. Der Konzern testet seine Produkte und Inhaltsstoffe nicht an Tieren. Im Jahr 1989 stellte L'Oréal Tierversuche für seine Produkte vollständig ein, also schon 14 Jahre, bevor es gesetzlich vorgeschrieben war.

Kosmetik ohne Tierversuche ist bei L‘Oréal schon lange Standard: Das Beauty-Unternehmen ist seit über 30 Jahren Vorreiter im Bereich der alternativen Testmethoden, um die Sicherheit seiner Wirkstoffe zu garantieren. Seit 1979 stellt L'Oréal im Labor Episkin her, künstliche Modelle der menschlichen Haut, um im Reagenzglas (in-vitro) Sicherheitstests ohne Tierversuche durchzuführen.

Neben künstlichen Hautmodellen verfügt L'Oréal im Rahmen seiner Voraussagemodelle über eine Vielzahl von Instrumenten, die ohne Tierversuche auskommen, zum Beispiel Molekular-Modelle, spezielle toxikologische Systeme, bildgebende Verfahren und viele andere.

Mehr erfahren