OK

OK Cancel

Vielen Dank!

Close

Tipps gegen müde Augen am Morgen

Ihre Augen wirken morgens nach dem Aufstehen noch müde? Wir zeigen Ihnen, wie Sie sie zum Strahlen bringen können.

Tipps gegen müde Augen am Morgen
Vichy-gegen-müde-Augen

Kaltes Wasser gegen müde Augen

Um die Durchblutung rund um Ihre müden Augen anzuregen, können Sie Ihr Gesicht morgens mit kaltem Wasser waschen und anschließend ein reinigendes Gesichtswasser verwenden. Unterwegs kann auch Thermalwasser helfen, müde Augen zu wecken – stellen Sie es am besten in den Kühlschrank, so wirkt es noch erfrischender.

Make-up für müde Augen

Natürlich können Sie Ihre Augen durch Make-up zusätzlich betonen. Mascara wirkt in Kombination mit Lidschatten oder Eyeliner wahre Wunder und zaubert müden Augen einen wachen Blick. Tragen Sie unter den Augen und im inneren Augenwinkel etwas Concealer auf, um dunkle Schatten abzudecken und müde Augen optisch zu öffnen. Sollten Sie lieber auf weniger Make-up setzen wollen, können Sie die Mascara auch nur am oberen Wimpernrand auftragen.

Tagespflege gegen müde Augen

Natürlich benötigt nicht nur deine Augenpartie, sondern auch die restliche Haut im Gesicht ausreichend Feuchtigkeit. Klopfen Sie morgens eine leichte Augencreme mit den Ringfingern gut ein und regen die Durchblutung der Haut durch eine kurze Gesichtsmassage an. Gleichzeitig können Sie Ihre gewohnte Tagespflege auftragen, um die Haut zum Strahlen zu bringen.

Vorbeugen gegen müde Augen

Um bereits abends etwas gegen müde Augen zu tun, sollten Sie vorbeugen. Trinken Sie ausreichend Wasser, denn so können Sie Trockenheitsfältchen vermeiden, die vor allem nachdem Aufstehen sichtbar sind. Außerdem sollten Sie abends eine reichhaltige Augencreme verwenden. Dadurch können sich die Hautzellen regenerieren, die Feuchtigkeitsspeicher werden wieder aufgefüllt und Sie können den wohltuenden Effekt des Schönheitsschlafs verstärken.

Unsere Produktempfehlung

  • LIFTACTIV SERUM 10 AUGEN & WIMPERN Umfangreiche Anti-Falten & Straffheitspflege
  • SLOW ÂGE Täglich stärkende Augenpflege gegen Hautalterungszeichen in ihrer Entstehung
  • Meist gelesen

    Wie Sie Pigmentflecken effektiv mildern können

    Gesichtspflege

    Wie Sie Pigmentflecken effektiv mildern können

    Wenn die Hautzellen plötzlich zu viel Melanin produzieren, entstehen sie – die unliebsamen Pigmentflecken. Mediziner sprechen hier auch von Hyperpigmentierung. Die bräunlichen bis ockerfarbenen kleinen Flecken sind nicht ertastbar und bilden sich an Stellen, die oft Licht ausgesetzt sind. Daher treten sie vor allem im Gesicht, Dekolleté und auf den Händen auf. Meist sind die kleinen Flecken harmlos, allerdings werden sie häufig als unschön und störend empfunden. Hier erfahren Sie, was genau Sie gegen Pigmentflecken auch bei empfindlicher Haut tun können.

    Weiterlesen

    Hyaluron: Pflege bei Couperose und Rosacea

    Expertentipps

    Hyaluron: Pflege bei Couperose und Rosacea

    Eine irritierte Haut, Rötungen, Pusteln und sichtbare Äderchen im Gesicht: Eine Couperose, die sich zu einer Rosacea entwickeln kann, stellt Ihre Haut im Alltag vor Herausforderungen. Zum Glück gibt es dafür Lösungen: Ein Inhaltsstoff, der Ihre Symptome mildern kann, ist Hyaluronsäure. Bei uns erfahren Sie, wie Hyaluron bei Rosacea wirken kann und wie Sie wieder einen strahlenden Teint bekommen.

    Weiterlesen

    Ein Pickel - Was tun?

    Gesichtspflege

    Ein Pickel - Was tun?

    Wer kennt es nicht: Das erste Date steht an, ein wichtiges Vorstellungsgespräch wartet – und im Gesicht tauchen plötzlich Pickel und rote Stellen auf.

    Weiterlesen

    go to top