OK

OK Cancel

Vielen Dank!

Close

Spannkraft für die Haut: Körperpflege mit Kollagen

Kollagen stützt die Haut, hält sie straff und elastisch. Je älter wir werden, desto weniger kann der Körper hauteigenes Kollagen produzieren. Langsam bilden sich Falten und das Bindegewebe verliert zunehmend an Spannkraft. Eine Maßnahme: Versorgen Sie Ihren Körper von außen und innen mit Kollagen. Alles Wissenswerte zur Körperpflege mit Kollagen und seinem Anti-Aging-Effekt, erfahren Sie hier.

Die Wirkung von Kollagen

Kollagen darf sich zurecht als eines der wichtigsten Strukturproteine in unserem Körper rühmen. Schließlich stabilisiert das Eiweiß unsere Knochen und Knorpel. Als Stützprotein hat Kollagen die bedeutende Aufgabe, für die Spannkraft und Elastizität des Bindegewebes zuständig zu sein. Je weniger Kollagen im Körper vorhanden ist, desto schneller sind erste Hautalterungszeichen sichtbar. Zunächst entstehen feine Linien, die Haut wird schlaffer, später folgen Falten und Altersflecken. Wie schnell Ihre Haut altert, hängt unter anderem von den Genen, Ihrem Lebensstil und der Ernährungsweise ab. Aber auch, wie oft und wie gut Sie Ihre Haut pflegen.Ein Beispiel: Vielleicht haben Sie schon einmal bemerkt, dass trockene Haut schnell älter aussieht. Wenn Sie ihr eine Feuchtigkeitspflege spendieren, erwacht sie förmlich wieder. Das geschieht auch mit der Spannkraft der Haut, wenn Sie sie mit Wirkstoffen verwöhnen, die den Kollagen-Haushalt wieder in Schwung bringen. Nach und nach gewinnt Ihre Haut wieder an Festigkeit.

Anti-Aging-Power: Körperpflege mit Kollagen

Sicher möchten Sie jetzt wissen, wie Sie Ihre Haut optisch verjüngen können. Natürlich sollten Sie zunächst prüfen, ob Ihr Lebensstil, die Ernährung und ihr Sportprogramm bereits eine gesunde Basis bilden oder sich noch optimieren lässt. Das Gleiche gilt für die Körperpflege. Um sichtbare Anti-Aging-Erfolge zu erhalten, müssen Sie in Ihre Haut „investieren“. Je besser Sie sich um Ihre Haut kümmern, desto mehr „gibt“ sie zurück. Das heißt nicht, dass Sie stündlich Körperpflege betreiben sollen - morgens und abends genügt völlig! Setzen Sie bei der Wahl Ihrer Pflegeprodukte auf Qualität und Inhaltsstoffen mit Anti-Aging-Effekt. Eine normale Tagescreme kann die Haut zwar gut pflegen, jedoch Falten und Co. nicht wirksam behandeln.

Kollagen-Creme gegen Falten

Cremen Sie noch oder pflegen Sie schon? Um diese Frage zu beantworten, sollten Sie Ihre Hautpflege genauer unter die Lupe nehmen. Diese sollten Sie täglich betreiben und nicht nur sporadisch. Verwöhnen Sie Ihr Gesicht, den Hals und das Dekolleté mit einer Anti-Aging-Pflege. LIFTACTIV COLLAGEN SPECIALIST von Vichy zum Beispiel bringt die besten Voraussetzungen mit, um Ihrer Haut in perfekter Manier „den Hof zu machen“. Natürliche Inhaltsstoffe wie Vitamin C, Thermalwasser und Biopeptiden dringen in die Haut ein und wirken wie eine Verjüngungskur - der körpereigene Kollagenabbau wird verlangsamt. Das Resultat ist bereits am nächsten Morgen sichtbar: die Gesichtszüge wirken definierter und frischer. Die Haut gewinnt an Spannkraft. Natürlich sollten Sie weiter fleißig cremen und Ihre Hautpflege-Routine kontinuierlich betreiben – nur so werden Sie auch langfristig Erfolge sehen.

Körperpflege mit Kollagen – auch zum Trinken

Unser Tipp: Mixen Sie sich Ihren Beauty-Drink einfach selbst mit beispielsweise Früchten wie Johannisbeeren oder Guave, die reich an Vitamin C sind. Genau wie bei Anti-Aging-Cremes ist Vitamin C einer der wichtigsten Bausteine, um der Kollagenproduktion auf die Sprünge zu helfen. Ebenso stärkt es mit seinen antioxidativen Eigenschaften unser Wohlbefinden und sorgt für gesunde, schöne Haut. Verarbeiten Sie die Vitamin C-Lieferanten, wie Johannisbeeren und Kiwis, beispielsweise mit Spinat zu einem Smoothie. So beinhaltet der Drink nicht nur Vitamin C, sondern auch Calcium aus dem Spinat, der den Feuchtigkeitshaushalt positiv beeinflusst und lästige Schwellungen im Gesicht verschwinden lässt.

Für straffe Haut: Die Kombination macht's

Genau dieses Geheimnis schöner Haut liegt im großen Ganzen. Wenn Sie sich gesund ernähren, Sport treiben, Stress reduzieren und mit Sonnenpflege aus dem Haus gehen, ist dies schon die halbe Miete. Komplett wird das Anti-Aging-Paket erst mit der täglichen Hautpflege. Stehen Sie für Ihre Beauty-Routine lieber ein paar Minuten eher auf, damit diese nicht in Stress ausartet. Reinigen Sie Ihre Haut zunächst gründlich und massieren Sie schließlich Ihre Lieblings-Körperpflege mit oder ohne Kollagen sanft ein. Kurz einwirken lassen und dabei einen leckeren Beauty-Smoothie als Wachmacher genießen. So können Sie mit gutem Gewissen in den Tag starten. Und sollte es doch mal wieder hektisch werden oder Ihre Anti-Aging-Erfolge ins Stocken geraten – lassen Sie sich nicht aus der Ruhe bringen. Einatmen, ausatmen, weitermachen!

Lust auf weitere spannenden Artikel und Aktionen? Jetzt hier zum Newsletter anmelden.

Unsere Produktempfehlung

  • Geschenkset_Stoerer_Liftactiv
    LIFTACTIV Collagen Specialist
  • Hyaluron   Maske
  • LIFTACTIV Antioxidative Frische-Kur
  • Meist gelesen

    Wie Sie Pigmentflecken effektiv mildern können

    Gesichtspflege

    Wie Sie Pigmentflecken effektiv mildern können

    Wenn die Hautzellen plötzlich zu viel Melanin produzieren, entstehen sie – die unliebsamen Pigmentflecken. Mediziner sprechen hier auch von Hyperpigmentierung. Die bräunlichen bis ockerfarbenen kleinen Flecken sind nicht ertastbar und bilden sich an Stellen, die oft Licht ausgesetzt sind. Daher treten sie vor allem im Gesicht, Dekolleté und auf den Händen auf. Meist sind die kleinen Flecken harmlos, allerdings werden sie häufig als unschön und störend empfunden. Hier erfahren Sie, was genau Sie gegen Pigmentflecken auch bei empfindlicher Haut tun können.

    Weiterlesen

    Hyaluron: Pflege bei Couperose und Rosacea

    Expertentipps

    Hyaluron: Pflege bei Couperose und Rosacea

    Eine irritierte Haut, Rötungen, Pusteln und sichtbare Äderchen im Gesicht: Eine Couperose, die sich zu einer Rosacea entwickeln kann, stellt Ihre Haut im Alltag vor Herausforderungen. Zum Glück gibt es dafür Lösungen: Ein Inhaltsstoff, der Ihre Symptome mildern kann, ist Hyaluronsäure. Bei uns erfahren Sie, wie Hyaluron bei Rosacea wirken kann und wie Sie wieder einen strahlenden Teint bekommen.

    Weiterlesen

    Ein Pickel - Was tun?

    Gesichtspflege

    Ein Pickel - Was tun?

    Wer kennt es nicht: Das erste Date steht an, ein wichtiges Vorstellungsgespräch wartet – und im Gesicht tauchen plötzlich Pickel und rote Stellen auf.

    Weiterlesen

    go to top