OK

OK Cancel

Vielen Dank!

Close

So decken Sie Unreinheiten ab

Sollten Sie an Akne oder unreiner Haut leiden, wissen Sie sicherlich, wie schwer es ist, Unreinheiten ebenmäßig abzudecken. Wir verraten Ihnen, wie Sie Unreinheiten richtig abdecken.

So decken Sie Unreinheiten ab
Vichy-Unreinheiten-abdecken

Schritt eins

Bevor Sie beginnen, sollten Sie Ihre Haut gründlich reinigen, um die perfekte Basis für Make-up zu schaffen. Hierfür können Sie ein Mizellenwasser verwenden, da dieses besonders schonend ist und Verunreinigungen entfernt.

Schritt zwei

Anschließend können Sie eine spezielle Tagescreme für Mischhaut auftragen. Dadurch wird Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt und bleibt geschmeidig. Dafür können Sie entweder einen Pinsel verwenden oder sollten darauf achten, dass Sie Ihre Finger waschen und von Bakterien befreien.

Schritt drei

Nach einigen Minuten ist die Pflege eingezogen und Sie können das Make-up auftragen und mit einem Pinsel gleichmäßig verblenden.

Schritt vier

Danach können Sie einen korrigierenden Concealer mit einem Pinsel auftragen, um gezielt Unreinheiten abzudecken – dieser kann etwa einen Ton heller als das Make-up sein. Damit können Sie nicht nur Unreinheiten abdecken, sondern auch dunkle Augenringe kaschieren. Sollten Sie ihn mit dem Finger auftragen, können Sie ihn sanft mit dem Ringfinger einklopfen.

Schritt fünf

Um Talg zu entfernen und dadurch den Glanz abzunehmen, können Sie ein Kosmetiktuch sanft auf diese Stellen drücken und tupfen.

Schritt sechs

Nachdem das Make-up nun natürlich auf deiner Haut liegt, können Sie abschließend Puder auftragen. Das lose Puder wird Ihre Haut langfristig mattieren und den ebenmäßigen Look finalisieren. Achten Sie immer darauf, spezielle Produkte zu verwenden, die Ihre Poren nicht verstopfen und dennoch gründlich Unreinheiten abdecken.

Unsere Produktempfehlung

  • DERMABLEND [3D CORRECTION]
  • DERMABLEND Fixierpuder
  • DERMABLEND Korrigierendes Kompakt-Creme-Make-up
  • Meist gelesen

    Ein Pickel - Was tun?

    Gesichtspflege

    Ein Pickel - Was tun?

    Wer kennt es nicht: Das erste Date steht an, ein wichtiges Vorstellungsgespräch wartet – und im Gesicht tauchen plötzlich Pickel und rote Stellen auf.

    Weiterlesen

    Rosacea - die oft verkannte Krankheit

    Make-up

    Rosacea - die oft verkannte Krankheit

    In Deutschland sind rund 4 Millionen Menschen von Rosacea betroffen, aber viele von ihnen wissen gar nichts von ihrer Erkrankung. Sie verwechseln die Auswirkungen von Rosacea – Rötungen, Bläschen oder Äderchen auf Nase, Stirn, Kinn und Wangen – häufig mit Akne oder einer allergischen Reaktion.

    Weiterlesen

    go to top