Neu:   Vichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.  Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

getGeoIPCountryCode = US SiteAppCode = DE Test : 'DE/US'

OK

OKCancel

Thank you

Close

Schön im Schlaf – Die besten Tipps der Redaktion

Vichy

Während wir schlafen, läuft die Regeneration unserer Haut auf Hochtouren. Denn während sich unser größtes Sinnesorgan tagsüber vor allem vor externen Einwirkungen schützt, werden in der Erholungsphase die Zellen des Körpers repariert und erneuert.

Schlafen macht bekanntlich schön, aber wieso ist das so?

Schöner werden im Schlaf

Das Geheimnis schöner Haut? Schlaf! Und zwar ausreichend und ausgiebig, denn nichts sorgt so gut dafür, dass wir morgens mit einer prallen und strahlenden Haut aufwachen wie unser Schönheitsschlaf.

Die Folgen unruhiger und zu kurzer Nächte zeigen sich insbesondere beim Blick in den Spiegel: Augenringe, Falten, Wassereinlagerungen und Unreinheiten sorgen morgens für ein böses Erwachen.

Sobald wir in den Schlafmodus wechseln, schüttet unser Körper verstärkt das Hormon Melatonin aus, welches unter anderem als Antioxidans Zellen erneuert und Schäden behebt. Verschiedene Vitamine und Hormone sorgen dafür, dass der Körper und die Haut gesund bleiben und schädliche Zellveränderungen entfernt werden. Durch die Zellerneuerung bleibt unsere Haut jung und die Produktion von Kollagen und Elastan sorgt für einen festen und prallen Hautzustand. Wer also zu wenig schläft, verhindert, dass der Körper und die Haut sich ausreichend regenerieren können und stört somit die natürliche Verjüngungskur.

Schöne Haut über Nacht, unsere Tipps:

  • Neben acht Stunden Schlaf täglich braucht der Körper und auch die Haut noch eine weitere Quelle, um optimal zu funktionieren: Wasser. Der Körper wird leistungsfähiger, wenn wir genug Flüssigkeit zu uns nehmen. Das Gehirn ist funktionsfähiger und wir können uns besser konzentrieren. Die Haut wird rosiger und praller, deshalb gehören mindestens zwei Liter Wasser zum täglichen Pflichtprogramm. Kurz nach dem Aufstehen auch ruhig ein großes Glas Wasser trinken, das macht wach und kurbelt den Stoffwechsel an.

  • Wie wir uns betten, entscheidet darüber, wie wir morgens aufstehen. Dazu gehört auch die richtige Bettwäsche. Stars und Models schlafen nicht aus purer Dekadenz auf Seiden- und Satinbezügen, sondern weil sie wissen, dass das weiche Material Kissenabdrücke und Schlaffalten im Gesicht verhindert. Achte darauf, dass der Kissenbezug wöchentlich gewechselt wird, sonst droht eine unreine Haut.

  • Auf die richtigen Pflegeprodukte zu setzen, ist besonders wichtig, um effektiv die Hautalterung zu entschleunigen. Wir empfehlen nach der Gesichtsreinigung und Feuchtigkeitspflege eine reichhaltige Nachtcreme zu benutzen. Diese kann während des Schlafens besonders lange einwirken und unterstützt die natürliche Regeneration der Haut immens. Die Nachtpflege Slow Age von Vichy kurbelt nicht nur die Regenerationsphase der Haut ordentlich an, sondern wirkt mithilfe der enthaltenen Wirkstoffe der Hautalterung entgegen. Die Entstehung von Falten wird verlangsamt, die Haut bleibt länger jung und wirkt dauerhaft frisch und prall.

Unsere Produktempfehlung

  • 23933Slow Âge Nacht - regenerierende & sauerstoffspendende Creme & Maske00NewSLOW ÂGEFACE CARENachtpflegeAnti-Age-Pflege

    Neuheit

    Slow Âge Nacht - regenerierende & sauerstoffspendende Creme & Maske

    SLOW ÂGE

    Slow Âge Nacht - regenerierende & sauerstoffspendende Creme & Maske

    Nachtpflege

    Erholte Haut am Morgen beginnt heute Nacht.

  • 19480SLOW ÂGE Leichte Pflege gegen Hautalterungszeichen in ihrer Entstehung4.5653SLOW ÂGEFACE CARETagespflegeAnti-Age-Pflege
    SLOW ÂGE Leichte Pflege gegen Hautalterungszeichen in ihrer Entstehung
  • 22572SLOW ÂGE Reichhaltige Tagespflege gegen Hautalterungszeichen in ihrer Entstehung00SLOW ÂGEFACE CARETagespflegeAnti-Age-Pflege
    SLOW ÂGE Reichhaltige Tagespflege gegen Hautalterungszeichen in ihrer Entstehung
  • Meist gelesen

    Vichy-Tipps-gegen-trockene-Kopfhaut

    Haarpflege

    Tipps gegen trockene Kopfhaut

    Eine trockene Kopfhaut ist nicht nur unangenehm, sondern kann zur extremen Belastung werden. Wir verraten dir die besten Tipps gegen trockene Kopfhaut.

    Weiterlesen

    Gesichtspflege

    Ein Pickel - Was tun?

    Wer kennt es nicht: Das erste Date steht an, ein wichtiges Vorstellungsgespräch wartet – und im Gesicht tauchen plötzlich Pickel und rote Stellen auf.

    Weiterlesen

    go to top