Neu: Vichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

OK

OKCancel

Thank you

Close

Pflegeroutine gegen Hautalterung

Vichy-Pflegeroutine-gegen-Hautalterung

Zur Pflegeroutine der Haut zählt nicht nur die äußere Pflege, sondern auch Gutes von innen für die Haut zu tun. Wir verraten dir, welche Routine gegen Hautalterung hilft.

Porentiefe Reinigung gegen Hautalterung

Um Hautalterung vorzubeugen, solltest du deine Haut täglich gründlich reinigen. Morgens solltest du deine Haut von überschüssigem Talg befreien, um die Haut aufnahmefähig für die darauffolgende Pflege zu machen. Außerdem werden über Nacht Giftstoffe ausgeschieden, die es morgens zu entfernen gilt. Dadurch können Wirkstoffe gegen Hautalterung besser wirken und tief in die Poren einziehen. Abends solltest du deine Haut von Make-up und diversen Ablagerungen befreien. Andernfalls verstopfen die Poren über Nacht und Anzeichen der Hautalterung werden begünstigt. Durch Double Cleansing wird die Haut in zwei Schritten gereinigt und sichergestellt, dass keinerlei Rückstände auf der Haut bleiben. Die anschließende Nachtpflege ist für die Regeneration der Haut verantwortlich und wirkt der Entwicklung der Hautalterung entgegen.

Gesichtspflege gegen Hautalterung

Bei Hautalterung geht es hauptsächlich darum, dagegen vorzubeugen – entweder bevor sie entsteht oder um das Fortschreiten zu vermeiden. Spezielle Wirkstoffe sind besonders effektiv gegen Anzeichen der Hautalterung. Die Slow Âge Pflege ist die ideale Tagespflege, um Hautalterung vorzubeugen und die Haut tagsüber vor verschiedensten Einflüssen zu schützen. Dadurch wird die Haut resistenter. So enthält Slow Âge beispielsweise Lichtschutzfaktor 25, um die Haut vor Schäden durch UV-Strahlung zu schützen.

Nachts ist es wichtig, eine reichhaltigere Pflege zu wählen, sodass die Regeneration der Haut unterstützt wird und Zellschäden ausgeglichen werden können.

Lebensstil gegen Hautalterung

Nicht nur durch Pflegeprodukte kannst du etwas gegen Hautalterung machen. Ein großer Einflussfaktor ist auch dein Lebensstil. Achte darauf, dass du nicht zu viel Stress hast oder diesen bestmöglich auszugleichen. Zudem solltest du dich gesund und ausgewogen ernähren, um deinem Körper von innen wichtige Nährstoffe unter anderem gegen Hautalterung zuzuführen. Durch zu viele negative Einflüsse wird die hauteigene Schutzschicht gestört und die Haut daher anfälliger für Unreinheiten sowie Hautalterung.
Die Pflege gegen Hautalterung ist als ganzheitliche Routine zu sehen und erzielt dadurch langfristig die besten Ergebnisse.

Unsere Produktempfehlung

  • 19480SLOW ÂGE Leichte Pflege gegen Hautalterungszeichen in ihrer Entstehung4.5653SLOW ÂGEFACE CARETagespflegeAnti-Age-Pflege
    SLOW ÂGE Leichte Pflege gegen Hautalterungszeichen in ihrer Entstehung
  • Meist gelesen

    Gesichtspflege

    SOS - Ein Pickel!

    Sie kommen, wenn man sie nicht braucht: Unreinheiten und Pickel. Ich habe mir einen SOS-Plan gemacht, den ich euch unbedingt verraten möchte…

    Weiterlesen

    Gesichtspflege

    Ein Pickel - Was tun?

    Wer kennt es nicht: Das erste Date steht an, ein wichtiges Vorstellungsgespräch wartet – und im Gesicht tauchen plötzlich Pickel und rote Stellen auf.

    Weiterlesen

    Vichy-Gesichtsmassage-gegen-Falten

    Gesichtspflege

    Ihre einminütige Gesichtsmassage gegen Falten

    Wirken Sie Falten durch eine kurze Gesichtsmassage entgegen und sorgen Sie dadurch für einen positiveren und jugendlicheren Gesichtsausdruck. Annic Lefol-Malosse ist Hautexpertin und gibt Ihnen Tipps nach dem Vorbild professioneller Beauty-Institute.

    Weiterlesen

    go to top