OK

OK Cancel

Vielen Dank!

Close

Pflegendes Thermalwasser für schöne Haut

Pflegendes Thermalwasser für schöne Haut

Thermalwasser: Mineralisches Wasser für Ihre Hautpflege

Thermalwasser ist eine gute Möglichkeit, um sich im Sommer zu erfrischen. Es ist aber auch ein wichtiger Bestandteil der täglichen Hautpflegeroutine. Thermalwasser stärkt Ihre Hautbarriere und versorgt die Haut mit wichtigen Mineralien. Erfahren Sie hier, was genau Thermalwasser ist und warum es Ihre Hautpflege ideal ergänzt.

Was ist Thermalwasser und wie entsteht es?

Wenn Regenwasser auf die Auvergne – eine Region im Zentrum Frankreichs – trifft, rinnt es langsam durch mikroskopisch kleine Risse im Boden, wo seine lange Reise durch kristallines Fundament beginnt: Während seines unterirdischen Weges gelangt es in Kontakt mit Vulkangestein und wird mit vielen Mineralien und Spurenelementen angereichert. Die Reise führt bis in eine Tiefe von 4.000 Metern, wo das Wasser auf bis zu 140 °C erhitzt und mit Kohlendioxid versetzt wird. Wenn es schließlich mit hoher Geschwindigkeit an die Oberfläche zurücksprudelt, hat das Vichy Thermalwasser seine einzigartige Zusammensetzung erreicht und wird somit zu Thermalwasser.

Die Marquise von Sévigné: Die erste Botschafterin für Vichy Thermalwasser

Im 17. Jahrhundert war Vichy zu einer bekannten Heilstätte geworden. Regelmäßig traf sich der Adel an diesem besonderen Ort und machte Vichy zu einem gesellschaftlich wie medizinisch angesehenen Standort. Auch die Marquise von Sévigné schwor auf die wohltuenden Kräfte des Thermalwassers. Wann immer sie konnte, verließ sie die edlen Salons des Sonnenkönigs Louis XIV und begab sich nach Vichy zur Kur, wo sie sich gegen ihr Rheuma behandeln ließ.

Vichy wird zu Europas erstem Spa

1861 wurde durch ein Dekret Napoleons III ein großes öffentliches Interesse auf die Vichy Thermalquellen gelenkt. Denn der Kaiser, der selbst unter Rheuma litt, ernannte „Vichy-les-Bains” zum ersten medizinisch verordneten Heilbad in Europa. So entstand das erste Spa überhaupt und bereits wenige Jahre nach der Gründung hieß der Ort mehr als 20.000 Besucher im Jahr willkommen. 1996 präsentierte Vichy schließlich erstmalig das Thermalwasser in einer Flasche mit feinem Zerstäuber. Seither kann man so die Vorteile des Heilwassers auch jederzeit fernab von Vichy nutzen. Im Laufe der Jahre hat sich das Vichy Thermalwasser weltweit zum Mittel erster Wahl in verschiedenen Bereichen der Hautpflege etabliert. Es erfrischt nicht nur bei Sommerhitze, sondern wirkt als natürliches Schönheits- und Hautpflegeprodukt für die ganze Familie. Als Basis aller Vichy Pflege macht es die Haut stärker und nachhaltig schön, weit über Frankreichs Grenzen hinaus.

Unvergleichliche Bodenschätze im Vichy Thermalwasser

Das Thermalwasser von Vichy ist bekannt dafür, reich an Mineralien zu sein. Insgesamt beinhaltet es 15 Mineralien: Ammonium, Calcium-Ionen, Bicarbonate, Magnesium, Kalium, Natrium, Schwefel, Bor, Eisen, Fluor, Phosphat-Ionen, Lithium, Silicat, Mangan und Strontium. Auch wenn diese Mineralien nicht oder in geringen Mengen im Körper enthalten sind, haben sie durch Vichy Thermalwasser eine positive Wirkung auf den Körper. Vichy Thermalwasser kann die Qualität der Haut verbessern, die Regeneration fördern und vorbeugend bei Hautalterung wirken. Aus diesem Grund ist Thermalwasser in fast jedem Pflegeprodukt von Vichy enthalten.

Der positive Effekt von Thermalwasser

Thermalwasser hat gleich mehrere positive Eigenschaften, die die Haut unterstützen.

Vichy Thermalwasser…

• beruhigt die Haut.
• stärkt die Hautbarriere.
• verleiht der Haut Feuchtigkeit.
• bringt den pH-Wert ins Gleichgewicht.

Das reichhaltige Thermalwasser ist die Basis vieler Vichy-Pflegen. Seine mineralischen Inhaltsstoffe und die gleichbleibend hohe Qualität erzeugen höchste Wirksamkeit – welche durch viele Tests bestätigt wurde.

Wie wird Thermalwasser von Vichy angewendet?

Verwenden Sie VULKANISCHES WASSER Thermalwasser Spray von Vichy am Morgen, noch bevor Sie Ihre Pflegroutine beginnen sowie nach dem Entfernen des Make-ups am Abend. Bestäuben Sie Ihr Gesicht dazu großzügig – am besten in Form eines auf Stirnhöhe verbundenen Kreuzes: Starten Sie von der rechten Wange zur linken Augenbraue. Sprühen Sie dann von links nach rechts entlang der Stirn. Gehen Sie auf der linken Wange wieder nach unten.

Trocknen Sie Ihre Haut sanft ab. Entfernen Sie hierzu das überschüssige Thermalwasser durch leichtes Abtupfen des Gesichts mit einem Handtuch. Auch nach leichtem Abtrocknen werden Sie die Feuchtigkeit Ihrer Haut spüren. Nun wenden Sie Ihre Tag- oder Nachtpflegeprodukte wie gewohnt an. Diese Wirkstoffe in Kombination mit den Mineralien aus dem Quellwasser fördern eine gesunde Hautbarriere und stärken die Haut gegen äußere Einflüsse. Das Vichy Thermalwasser-Spray eignet sich übrigens auch perfekt als Erfrischung für zwischendurch oder zum Fixieren von Make-up.

Beauty-Tipp: Gönnen Sie sich eine sanfte Gesichtsmassage. Da eine Hautpflegeroutine auch dazu dienen soll, sich auf das eigene Wohlbefinden zu fokussieren, empfehlen die Experten am Vichy Institut eine wohltuende Massage. Diese ist ideal für empfindliche Haut geeignet. Die sogenannte „Haut an Haut“ Massagetechnik wird dabei mit sehr kalten Händen praktiziert. Halten Sie hierfür ihre Hände kurz unter kaltes Wasser und legen Sie diese nach schnellem Abtrocknen auf Wangen und Stirn. Streichen Sie dann nach außen hin über das Gesicht. Konzentrieren Sie sich auf die wohltuende Massage und machen Sie diesen kurzen Beauty-Moment zum festen Bestandteil Ihrer täglichen Pflege.

Hautpflege mit Thermalwasser: Rundum schöne Haut

Zu einer guten Hautpflegeroutine gehört auch eine geeignete Tagespflege, die Ihre Haut mit pflegenden Mineralien versorgt und vor Umwelteinflüssen schützt. AQUALIA THERMAL Feuchtigkeitspflege mit UV-Schutz spendet 48 Stunden Feuchtigkeit und verfügt über einen Lichtschutzfaktor 25, der lichtbedingter Hautalterung entgegenwirkt. Die Hautschutzbarriere wird gestärkt und wirkt bei regelmäßiger Anwendung ebenmäßiger. Eine besonders intensive Pflege bietet die MINERAL-MASKE Feuchtigkeitsspendende Maske. Die Formulierung enthält Vitamin B3 und feuchtigkeitsspendendes Thermalwasser, das die Haut beruhigt und sofort praller aussehen lässt. Wenn Sie Ihr Augen Make-up auf besonders sanfte Weise entfernen möchten, greifen Sie zum PURETÉ THERMALE Wasserfester Augen Make-up Entferner für empfindliche Augen. Vichy Thermalwasser schützt die Wimpern vor dem Abbrechen und gerötete Augen werden sofort beruhigt und wohltuend erfrischt.

Entdecken Sie die Vielfalt der Vichy Hautpflege mit Thermalwasser und verwöhnen Sie Ihre Haut mit hochwertigen Wirkstoffen, damit sie lange jugendlich schön bleibt!
Lust auf weitere spannende Artikel und Aktionen? Jetzt hier zum Newsletter anmelden.

Unsere Produktempfehlung

  • THERMALWASSER Mineralisierendes Thermalwasser
  • Meist gelesen

    5 Gründe für Vichy Thermalwasser Spray

    Thermalwasser

    5 Gründe für Vichy Thermalwasser Spray

    Ob gegen die Hitze im Büro, nach dem Sport oder als Entspannung zuhause – Vichy Thermalwasser Spray erfrischt Ihre Haut und wirkt sofort. Wir geben Ihnen fünf Gründe für den schnellen Frischekick.

    Weiterlesen

    Stärken und beruhigen Sie Ihre Haut mit Thermalwasser

    Thermalwasser

    Stärken und beruhigen Sie Ihre Haut mit Thermalwasser

    Spannungsgefühle, Rötungen oder allergische Reaktionen – Ihre Haut sendet Signale, sobald sie sich angegriffen fühlt. Wussten Sie, dass der tägliche Gebrauch von Vichy Thermalwasser die Haut stärken und beruhigen kann? Den Beweis sehen Sie im nachfolgenden Video.

    Weiterlesen

    go to top