getGeoIPCountryCode = US SiteAppCode = DE Test : 'DE/US'

OK

OKCancel

Vielen Dank!

Close

Leckeres Suppenrezept für den Herbst

Die Herbstzeit ist eingeläutet und damit es auch in der Küche herbstlich zugeht, zeigen wir dir unsere Lieblingssuppe der Saison: aromatische Möhren-Curry-Suppe. Gesund, sehr lecker und ideal für den Herbst. So kochst du sie ganz einfach nach:

Rezept für eine schnelle Herbstsuppe


Für die Möhren-Curry-Suppe brauchst du für vier Personen folgende Zutaten:

30 g frischer Ingwer
2 kleine Zwiebeln
750 g Möhren
1 große Kartoffel
1 rote Chilischote
1 EL Öl
1 TL Currypulver
500 - 600 ml Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch
Salz, Pfeffer
6 Stiele Koriander
Zucker
etwas Zitronensaft

So kochst du deine Möhren-Curry-Suppe


Du beginnst am besten mit dem Zerkleinern des Gemüses. Der Ingwer wird geschält und fein gerieben, danach schälst du die Zwiebeln und schneidest sie in grobe Würfel. Die Möhren werden geschält und anschließend gewaschen, 200 g werden in dünne Scheiben geschnitten und beiseite gelegt. Der Rest wird in dicke, runde Scheiben geschnitten. Danach schälst du die Kartoffeln, wäscht und schneidest auch sie in Würfel. Die Chilischote wird gewaschen und halbiert, dann die Kerne entfernen und eine Hälfte in Stücke schneiden, die andere beiseitelegen.

Nach dem du das Gemüse vorbereitet hast, wird das Öl in einem Topf erhitzt. Zuerst werden die Zwiebeln darin angedünstet, dann fügst die du Möhren, Kartoffeln, Ingwer, Chili Stückchen und den Curry hinzu und lässt alles kurz im Topf andünsten. Es folgt die Brühe zum Ablöschen, danach fügst du die Kokosmilch hinzu. Diese vorher gut durchschütteln und 6 EL Kokosmilch zur Seite legen. Dann würzt du nach Belieben mit Salz und Pfeffer, lässt den Topfinhalt aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten garen.

In der Zwischenzeit wird der Koriander gewaschen und getrocknet, drei Stiele werden grob gehackt und in die Suppe gegeben. Die Hälfte der Chilischote wird in dünne Streifen geschnitten. Nach ca. 25 Minuten den Topf vom Herd nehmen und das Gemüse mit einem Mixstab fein pürieren. Erneut mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. In einer Schale wird die Suppe mit der übrigen Kokosmilch, Chilischote, Koriander und Möhren garniert. Bon Appétit!

Lust auf weitere spannende Artikel und Aktionen? Jetzt hier zum Newsletter anmelden.

Remifemin

Unsere Produktempfehlung

  • Neuheit

    NEOVADIOL ROSE PLATINIUM Revitalisierende und stärkende Rosé-Creme für reife Haut

    NEOVADIOL

    NEOVADIOL ROSE PLATINIUM Revitalisierende und stärkende Rosé-Creme für reife Haut

    Hyaluron Gesichtspflege

    Revitalisierende & stärkende Rosé-Creme

  • NEOVADIOL NACHT AUSGLEICHENDER WIRKSTOFFKOMPLEX Reaktivierende Pflege für reife Haut
  • NEOVADIOL MAGISTRAL Rekonstruktiver Pflege-Balsam für reife Haut
  • Meist gelesen

    Das macht Janine stark

    Achtsamkeit

    Das macht Janine stark

    Janine ist eine von zwei Gewinnerinnen aus unserem Foto-Contest mit Emotion. Sie überzeugte uns mit ihrer Antwort auf die Frage „Was macht Dich stark?“.

    Weiterlesen

    Amienas Quelle der Stärke

    Achtsamkeit

    Amienas Quelle der Stärke

    Die Freiheit zu haben, alles tun zu können, was meinem Körper ein Lächeln entzaubert: Egal ob Yoga, Pilates, Genuss oder einfach mal nichts tun.

    Weiterlesen

    go to top