Neu: Vichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

OK

OKCancel

Thank you

Close

Korrigierendes Make-up maximiert Lebensqualität

Make-up ist wie ein schönes Kleid, das wir tragen. Oder die Lieblings-Jeans. Wir fühlen uns wohl in unserer Haut, schön und gepflegt. Für Menschen mit einer tollen Haut reicht manchmal auch ein Hauch Puder oder Rouge. Wer allerdings von starken Hautveränderungen wie erweiterten Äderchen bei Couperose, Vitiligo oder Narben betroffen ist, hat es nicht so einfach. Der braucht ein korrigierendes Make-up.

Hautzeichen

Hier geht es nicht nur um schönes Aussehen. Jeder kennt das Sprichwort von der Haut als Spiegel der Seele. Es stimmt: zahlreiche Studien legen den Schluss nahe, dass sich Stress oder auch Depressionen in Hauterkrankungen manifestieren können – Beispiel Neurodermitis. Das ist aber etwas ganz anderes als zum Beispiel die Weißfleckenkrankheit Vitiligo. Bei diesen Formen von Hautunregelmäßigkeiten ist es eher umgekehrt: die sichtbare Veränderung kann sich auf die Psyche auswirken – das wurde in zahlreichen Studien belegt. Wenn jeder Gang in den Supermarkt zum Spießrutenlauf wird, wenn man mit diesem bemitleidenden Blick angestarrt wird, wenn dämliche Kommentare einen verletzen, dann leidet das Selbstbewusstsein. Ein korrigierendes Make-up kann die sichtbaren Stellen kaschieren. Aber wirkt sich diese äußere Korrektur auch auf das Innere aus?

Positive Wirkung durch Studie belegt

Ein klares Ja. Die Studie „Corrective cosmetics are effective for women with facial pigmentary disorders“ (Korrigierende Kosmetik wirkt bei Frauen mit Gesichts-Pigmentstörungen) belegt diese Annahme und zeigt, dass sich die Lebensqualität der Betroffenen durch korrigierendes Make-up deutlich verbessert.Eingeladen wurden 73 Frauen im Alter zwischen 18 und 45 Jahren, alle mit schweren Hautveränderungen wie Akne, Couperose, Vitiligo, Pigmentstörungen und auch Narben, die auf eine Entfernung von bis zu 1,5 Metern – ungeschminkt – deutlich sichtbar sind. So unterschiedlich die Hautunregelmäßigkeiten, so ähnlich die Wirkung auf das Selbstwertgefühl: Die Frauen berichteten von Verlegenheit, Angst und sogar Depressionen, von Problemen in ihrem sozialen Umfeld und bei der Partnersuche bzw. Partnerschaft. Das Selbstwertgefühl war ziemlich am Boden, von Lebensqualität konnte bei einigen wirklich keine mehr die Rede sein.

Mehr Selbstbewusstsein durch DERMABLEND

Über drei Monate wurden die Frauen begleitet. Am Anfang standen Gespräche mit Psychologen und Schmink-Kurse mit professionellen Kosmetikern. Alle Frauen benutzten korrigierendes Make-up, also DERMABLEND Kompakt-Creme-Make-up und/oder DERMABLEND Korrigierender Stick sowie DERMABLEND Teintkorrigierendes Make-up. Die Produkte bieten zweimal mehr Abdeckung als klassisches Make-up und halten auch bei Belastungen wie Schwitzen, Baden oder Reibung bis zu 16 Stunden lang. Alle sind an empfindlicher Haut getestet, ohne Parabene, nicht komedogen und bieten Schutz vor UV-Strahlung (LSF 35). Trotz der hohen Abdeckung sieht der Teint nicht maskenhaft „zugekleistert“ aus, sondern wirkt frisch und natürlich.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen

Das Ergebnis nach 12 Wochen: im Schnitt hat sich die Lebensqualität der Probanden um 50% verbessert. Spazierengehen, im Café sitzen ohne die Blicke auf sich zu ziehen, ein verbessertes Selbstwertgefühl und dadurch ein entspannter Umgang mit anderen – nur einige Beispiele, wie sich das Leben der Testerinnen durch korrigierendes Make-up positiv verändert hat. Nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich.

Lust auf weitere spannende Artikel und Aktionen? Jetzt hier zum Newsletter anmelden.

Meist gelesen

Gesichtspflege

Ein Pickel - Was tun?

Wer kennt es nicht: Das erste Date steht an, ein wichtiges Vorstellungsgespräch wartet – und im Gesicht tauchen plötzlich Pickel und rote Stellen auf.

Weiterlesen

Gesichtspflege

Starkes Ego, starker Look – auch bei Hautunreinheiten

Manchmal merkt man es schon morgens beim Aufstehen: Ein gefühlt sehr langer Tag steht bevor. Meetings im Büro, eine wichtige Präsentation, dringende Termine – und anschließend ein Besuch mit Freunden im Lieblingsrestaurant. Wer viel vorhat, weiß: Glänzen will man mit Leistung und Ausstrahlung – nicht mit seiner Haut.

Weiterlesen

Make-up

Der perfekt matte Teint

Normale Haut. Das ist wohl ein Wunschtraum von uns allen. Aber die wenigsten haben sie. Zu trocken, zu empfindlich, zu fettig oder manchmal sogar alles zusammen – damit haben die meisten von uns tagtäglich zu kämpfen. Gerade Mischhaut stellt besondere Ansprüche, wenn es um einen idealen Teint geht. Mit ein paar Tricks kann aber jeder in Minutenschnelle Mischhaut und fettige Haut in den Griff bekommen.

Weiterlesen

go to top