OK

OK Cancel

Vielen Dank!

Close

Interview mit einer Dermatologin über empfindliche Haut

Im Interview mit Dermatologin Dr. Nina Roos haben wir alles Wissenswerte über empfindliche Haut gefragt und verraten Ihnen die besten Tipps zur Pflege von empfindlicher Haut.

Interview mit einer Dermatologin über empfindliche Haut
Vichy-Interview-empfindliche-Haut

Woran lässt sich empfindliche Haut erkennen?

Dr. Nina Roos verrät einige Symptome, die auf empfindliche Haut hinweisen können und von Mal zu Mal unterschiedlich sein können. So spielen Ernährung, Lebensstil, Gene und der Wohnort eine große Rolle im Bezug auf empfindliche Haut. Manche haben bereits in jungen Jahren eine eher empfindliche Haut, bei anderen wiederum treten die Symptome erst mit den Wechseljahren oder während der Schwangerschaft auf. Das bedeutet, empfindliche Haut kann in jedem Alter auftreten und in jeder Lebenssituation auftreten.

Gesichtspflege beeinflusst empfindliche Haut

Dr. Nina Roos erklärt, dass empfindliche Haut vor allem in Japan und Korea auftritt. Dort ist der sogenannte Layering-Trend modern, bei dem zehn oder zwölf Schichten Gesichtspflege aufgetragen werden. „Wenn Sie Ihre Zähne tagsüber jede Stunde mit unterschiedlichen Zahnpasta-Sorten putzen würden, würde sich Ihr Mund wahrscheinlich entzünden. Dasselbe gilt für Ihre Haut.“ Sie wird überpflegt und kann deshalb vor allem gereizt reagieren.

Unterschiede der empfindlichen Haut

Haben Sie sich jemals gewundert, wieso sich Ihre Haut bei Wind anders anfühlt als bei extremer Kälte? Oder wieso Ihre Haut irritiert ist, wenn Sie stundenlang mit dem Auto im Stau steht? Studien haben ergeben, dass Luftverschmutzung die schützende Hautbarriere erheblich beeinflussen kann – im Gegensatz dazu kann Wind zu Rötungen führen. Doch auch die Herkunft spielt eine große Rolle bei empfindlicher haut. So sind Europäer und Asiaten anfälliger für extreme Wetterveränderungen, während Afrikaner weniger von dieser Gereiztheit betroffen sind.

Unsere Produktempfehlung

  • AQUALIA THERMAL ExtraSensitive
  • Meist gelesen

    Schön im Schlaf – Die besten Tipps der Redaktion

    Expertentipps

    Schön im Schlaf – Die besten Tipps der Redaktion

    Während wir schlafen, läuft die Regeneration unserer Haut auf Hochtouren. Denn während sich unser größtes Sinnesorgan tagsüber vor allem vor externen Einwirkungen schützt, werden in der Erholungsphase die Zellen des Körpers repariert und erneuert. Schlafen macht bekanntlich schön, aber wieso ist das so?

    Weiterlesen

    Wie Sie Pigmentflecken effektiv mildern können

    Gesichtspflege

    Wie Sie Pigmentflecken effektiv mildern können

    Wenn die Hautzellen plötzlich zu viel Melanin produzieren, entstehen sie – die unliebsamen Pigmentflecken. Mediziner sprechen hier auch von Hyperpigmentierung. Die bräunlichen bis ockerfarbenen kleinen Flecken sind nicht ertastbar und bilden sich an Stellen, die oft Licht ausgesetzt sind. Daher treten sie vor allem im Gesicht, Dekolleté und auf den Händen auf. Meist sind die kleinen Flecken harmlos, allerdings werden sie häufig als unschön und störend empfunden. Hier erfahren Sie, was genau Sie gegen Pigmentflecken auch bei empfindlicher Haut tun können.

    Weiterlesen

    Hyaluron: Pflege bei Couperose und Rosacea

    Expertentipps

    Hyaluron: Pflege bei Couperose und Rosacea

    Eine irritierte Haut, Rötungen, Pusteln und sichtbare Äderchen im Gesicht: Eine Couperose, die sich zu einer Rosacea entwickeln kann, stellt Ihre Haut im Alltag vor Herausforderungen. Zum Glück gibt es dafür Lösungen: Ein Inhaltsstoff, der Ihre Symptome mildern kann, ist Hyaluronsäure. Bei uns erfahren Sie, wie Hyaluron bei Rosacea wirken kann und wie Sie wieder einen strahlenden Teint bekommen.

    Weiterlesen

    go to top