OK

OK Cancel

Vielen Dank!

Close

Ihre Beauty-Checkliste für den Urlaub

Der Sommerurlaub steht vor der Tür. Unsere Beauty-Checkliste gibt Tipps, was auf keinen Fall im Kulturbeutel fehlen darf. Bleiben Sie auch im Urlaub Ihrer Pflegeroutine treu und genießen Sie eine entspannte Zeit mit schöner Haut.

Ihre Beauty-Checkliste für den Urlaub

1. Sonnencreme im Urlaub

Sonnenschutz muss auf jeden Fall sein. So können Sie sich ein ausgiebiges Sonnenbad ohne schlechtes Gewissen gönnen und beugen einem gefährlichen Sonnenbrand vor. Passen Sie den Sonnenschutz der Jahreszeit, Ihrem Hauttyp und den geplanten Aktivitäten an – wählen Sie je nach Vorliebe zwischen Öl, Milch oder Creme. Helle Hauttypen greifen idealerweise zum LSF 50, für dunklere Hauttypen reicht LSF 15 bis 30 in der Regel aus. Für sportliche Aktivitäten zum Schwimmen wird ein wasserfester Sonnenschutz empfohlen.

2. Vichy Thermalwasser für sofortige Frische

Das Vichy Thermalwasser ist kühlend und hinterlässt ein angenehmes Frischegefühl auf dem ganzen Körper. Zudem beruhigt es Ihre Haut, die durch die Sonne und das Meerwasser ausgetrocknet wird, und versorgt sie mit einer Brise Feuchtigkeit.

3. BB Cream für UV-Schutz und einen makellosen Teint

Die BB Cream bietet Sonnenschutz, Grundierung und eine langanhaltende Feuchtigkeitspflege. Durch den Lichtschutzfaktor wird Ihre Haut vor UV-Strahlen geschützt und erhält dennoch ein mattes Finish und einen ebenmäßigen Teint. Verzichten Sie im Urlaub auf Make-up und greifen Sie zur leicht texturierten Alternative.

4. After-Sun-Pflege

Nach einem schönen Tag in der Sonne sollten Sie Ihrer Haut eine große Nährstoffzufuhr durch spezielle After-Sun-Pflege gönnen, denn durch die UV-Strahlen wird sie ausgetrocknet und dehydriert. Ein spezielles Öl kann sowohl auf trockener Haut als auch unter der Dusche aufgetragen werden und sorgt für einen seidigen Effekt.

5. 3-in-1-Pflege für leichtes Gepäck

Reinigen Sie Ihre Haut auch im Urlaub gründlich. Die ideale Lösung ist ein 3-in-1-Reiniger, der Reinigungsmilch, Lotion und Make-up-Entferner in einem kombiniert. Verzichten Sie deshalb auf zusätzliche Fläschchen und packen Sie lieber noch ein Paar Ihrer Lieblingsschuhe in den Koffer.

6. Schöne Haare im Urlaub

Sowohl das Meer- und Poolwasser als auch die Sonne schädigen die Haarfaser. Auch hier gilt: speziellen Sonnenschutz auftragen. Waschen Sie Ihre Haare mit einem stärkenden Shampoo ohne aggressive Sulfate und kneten Sie anschließend ein paar Tropfen Öl in die Haarspitzen.

Lust auf weitere spannende Artikel und Aktionen? Jetzt hier zum Newsletter anmelden.

Meist gelesen

Amienas Quelle der Stärke

Achtsamkeit

Amienas Quelle der Stärke

Die Freiheit zu haben, alles tun zu können, was meinem Körper ein Lächeln entzaubert: Egal ob Yoga, Pilates, Genuss oder einfach mal nichts tun.

Weiterlesen

Die Wechseljahre: Nur keinen Stress!

Achtsamkeit

Die Wechseljahre: Nur keinen Stress!

"Mit den Wechseljahren hat zwar die Menstruation ein Ende, das Klimakterium bleibt aber eine Zeit der großen Veränderungen, mit denen man sich erst einmal arrangieren muss. Denn die körperliche Umstellung in den Wechseljahren wirkt sich nicht nur auf vielfältige Weise auf den Körper, sondern auch auf die Psyche aus. Die Folge können Angstzustände und Stress sein.
An jede Veränderung muss man sich zunächst gewöhnen. Daher sollten Sie angesichts der psychischen Auswirkungen der Wechseljahre gut auf sich achtgeben, eine positive Grundhaltung einnehmen und vor allem: Stress vermeiden!"

Weiterlesen

go to top