Neu:   Vichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.  Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

getGeoIPCountryCode = US SiteAppCode = DE Test : 'DE/US'

OK

OKCancel

Thank you

Close

Hautpflege für die Nacht

Schön im Schlaf

Sich Zeit für Pflegerituale zu nehmen, ist ungemein wichtig. Nichtsdestotrotz lässt Zeitmangel häufig wenig Spielraum für ausgiebige Pflegemomente. Daher schwören immer mehr Beautyliebhaber auf eine Nachtcreme, die die Haut im Schlaf verschönert.

Das passiert mit uns im Schlaf

Im Schlaf entspannen zwar unsere Muskeln, doch das Gehirn und unser Organismus arbeiten auf Hochtouren. Während unser Gehirn die Geschehnisse des Tages verarbeitet und nach Wichtigkeit sortiert und verdrängt, regenerieren sich die Zellen. Unter anderem sorgen verschiedene Hormone und Vitamine dafür, dass Zellschäden der Organe behoben und Zellen mit wichtigen Nährstoffen versorgt werden.

Hautalterung im Schlaf vorbeugen


Im Idealfall sollte der Mensch täglich acht Stunden schlafen und das am besten vor 23:00 Uhr. Für viele ist das aber die Wunschvorstellung eines perfekten Wochenendes, denn Zeit- und Schlafmangel ist meist ein Dauerzustand.

Der Haut sieht man das besonders morgens an, denn dann wirkt sie fahl, zerknittert und ist trocken. Ursachen dafür sind häufig Schlafmangel, die Wetterverhältnisse und Heizungsluft oder eine unausgewogene Ernährung. Daher reicht vor allem im Winter eine Tagescreme nach der obligatorischen Gesichtsreinigung nicht aus, um die Haut ausgiebig mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Beauty-Gurus legen sich nicht ohne Nachtcreme im Gesicht schlafen und das zu Recht. Bei Verwendung einer Nachtpflege profitiert die Haut durch die praktische Verbindung von Einwirk- und Schlafenszeit. Ob nun sechs, acht oder zehn Stunden Schlaf: Zu keinem Zeitpunkt ermöglichen wir einem Pflegeprodukt so sehr die Möglichkeit ungestört einzuwirken wie bei Nacht. Daher sind Nachtcremes nicht nur sinnvoll, sie machen uns im Schlaf auch schöner.

Verbesserte Texturen und innovative Formulare sorgen dafür, dass die Haut mit den besten Wirkstoffen versorgt wird. Die Slow Age Nachtpflege von Vichy beschleunigt den natürlichen Regenerationsprozess der Haut und verlangsamt somit die Hautalterung.

Wie das funktioniert? Zu den Inhaltsstoffen gehören reines Resveratrol und Extrakte der Baicalin-Wurzel. Resveratrol verbessert die Sauerstoffversorgung der Haut, dadurch wird unter anderem die Durchblutung der Haut erhöht und die Regenerationsphase angekurbelt. Die Baicalin-Wurzel ist ein Antioxidans, das freie Radikale beseitigt und der Faltenbildung entgegenwirkt.

Unsere Produktempfehlung

  • 23933Slow Âge Nacht - regenerierende & sauerstoffspendende Creme & Maske00NewSLOW ÂGEFACE CARENachtpflegeAnti-Age-Pflege

    Neuheit

    Slow Âge Nacht - regenerierende & sauerstoffspendende Creme & Maske

    SLOW ÂGE

    Slow Âge Nacht - regenerierende & sauerstoffspendende Creme & Maske

    Nachtpflege

    Erholte Haut am Morgen beginnt heute Nacht.

  • 19480SLOW ÂGE Leichte Pflege gegen Hautalterungszeichen in ihrer Entstehung4.5653SLOW ÂGEFACE CARETagespflegeAnti-Age-Pflege
    SLOW ÂGE Leichte Pflege gegen Hautalterungszeichen in ihrer Entstehung
  • 22571SLOW ÂGE Täglich stärkende Augenpflege gegen Hautalterungszeichen in ihrer Entstehung00SLOW ÂGEFACE CARETagespflegeAnti-Age-Pflege
    SLOW ÂGE Täglich stärkende Augenpflege gegen Hautalterungszeichen in ihrer Entstehung
  • Meist gelesen

    Vichy-Tipps-gegen-trockene-Kopfhaut

    Haarpflege

    Tipps gegen trockene Kopfhaut

    Eine trockene Kopfhaut ist nicht nur unangenehm, sondern kann zur extremen Belastung werden. Wir verraten dir die besten Tipps gegen trockene Kopfhaut.

    Weiterlesen

    Gesichtspflege

    Ein Pickel - Was tun?

    Wer kennt es nicht: Das erste Date steht an, ein wichtiges Vorstellungsgespräch wartet – und im Gesicht tauchen plötzlich Pickel und rote Stellen auf.

    Weiterlesen

    go to top