NeuVichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

IHRE VICHY NEWS

Sie möchten über Neuigkeiten, Gewinnspiele und Produkttests informiert werden?

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

  • research
  • newsletter
  • my skin

Fit und gesund bleiben ohne Sport

Vichy-Fit-ohne-Sport

Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie ohne Sport fit und gesund bleiben können.

Essen Sie langsam

Achten Sie beim Essen darauf, langsam zu kauen und sich bewusst Zeit zu nehmen. Kauen fördert die Produktion von Enzymen, wodurch die Verdauung angeregt wird und Sie schneller satt sind.

Unser Tipp: Legen Sie Ihre Gabel ab, nachdem Sie drei Bissen von Ihrem Essen genommen haben. Durch diese kurze Pause stellt sich die Sättigung schneller ein.

Bleiben Sie cool

Drehen Sie die Heizung im Winter nicht ganz auf. Hat es in einem Raum weniger als 20 Grad Celsius, wärmt sich der Körper vermehrt selbst. Dadurch muss er mehr Energie aufbringen und verbrennt gleichzeitig Kalorien.

Ballaststoffreiche Kost

Achten Sie darauf, Lebensmittel mit jeder Menge Ballaststoffe zu essen. Dazu zählen Bohnen, Vollkornprodukte und Obst. Dadurch wird die Verdauung gefördert und bleibt auch ohne Sport aktiv.

Schlafen Sie gut um fit zu bleiben

Schlechter Schlaf hat eine massive Auswirkung auf Ihr Gewicht. Laut einer Studie der Adipositas-Gesellschaft aus dem Jahr 2012 nehmen Menschen, die weniger als fünf Stunden pro Nacht schlafen, im Vergleich zu anderen im Jahr durchschnittlich bis zu fünf Kilo zu.

Sortieren Sie Ihre Küche

Versuchen Sie, auch Ihre Vorratsschränke mit gesunden Lebensmitteln zu befüllen. Verbannen Sie Weizenmehl, Chips und Süßigkeiten und ersetzen diese durch Vollkornprodukte und gesunde Snacks wie Nüsse. Auch ein Fernseher hat nichts in der Küche zu suchen - auch das Smartphone sollten Sie beim Essen beiseite legen. Beides lenkt Sie nur vom Genuss des Essens ab.

Gehen Sie zu Fuß

Um auch ohne Sport in Bewegung zu bleiben, sollten Sie viel zu Fuß gehen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt durchschnittlich 10.000 Schritte pro Tag; das entspricht etwa einer Stunde zu Fuß gehen. Nehmen Sie die Treppe statt den Aufzug oder laufen Sie ein Stück zur Arbeit. Um Ihr tägliches Schritt-Ziel zu überprüfen, können Sie sich eine der zahlreichen Apps herunterladen. Dabei wird die Distanz gemessen, die Sie zu Fuß zurücklegen.

Lust auf weitere spannende Artikel und Aktionen? Jetzt hier zum Newsletter anmelden.

Meist gelesen

Achtsamkeit

Das macht Janine stark

Janine ist eine von zwei Gewinnerinnen aus unserem Foto-Contest mit Emotion. Sie überzeugte uns mit ihrer Antwort auf die Frage „Was macht Dich stark?“.

Weiterlesen

Achtsamkeit

Amienas Quelle der Stärke

Die Freiheit zu haben, alles tun zu können, was meinem Körper ein Lächeln entzaubert: Egal ob Yoga, Pilates, Genuss oder einfach mal nichts tun.

Weiterlesen

vichy-tipps-gegen-haarausfall-wechseljahre

Achtsamkeit

Tipps gegen Haarausfall in den Wechseljahren

Die Menopause bedeutet nicht nur das Ende des Menstruationszyklus, hinzu kommt auch die Hormonumstellung im Körper, welche unter anderem Ihr Haar beeinflussen kann. Wir zeigen Ihnen, was gegen Haarausfall in den Wechseljahren hilft.

Weiterlesen

go to top