NeuVichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

IHRE VICHY NEWS

Sie möchten über Neuigkeiten, Gewinnspiele und Produkttests informiert werden?

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

  • research
  • newsletter

Fit bleiben während den Wechseljahren

Vichy-fit-Wechseljahre

In den Wechseljahren kann sich Ihr Körperbewusstsein verändern. Wir verraten Ihnen, wie Sie auch in den Wechseljahren fit bleiben.

Bewegung in den Wechseljahren

Hormonelle Veränderungen in den Wechseljahren können auch Knochen und Muskeln deutlich schwächen. Machen Sie täglich gelenkschonende Übungen oder gehen Sie schwimmen. Dadurch stärken Sie Ihren Körper und schütten gleichzeitig Endorphine aus.

Sorgen Sie für guten Schlaf in den Wechseljahren

Achten Sie darauf, dass Ihr Schlafzimmer ruhig, gut gelüftet und dunkel ist, wenn Sie schlafen gehen. Vor allem in den Wechseljahren ist es wichtig, dass Sie einen gesunden Schlaf haben und sich Körper und Haut regenerieren können.

Ernährung mit Antioxidantien in den Wechseljahren

Eine gesunde Ernährung, die reich an Antioxidantien ist, ist vor allem in den Wechseljahren sehr wichtig. Frisches Obst und Gemüse sowie grüner Tee enthalten wertvolle Antioxidantien, die vor allem Anzeichen der Hautalterung mindern.

Verzichten Sie auf Alkohol und Nikotin in den Wechseljahren

Genießen Sie Alkohol, wenn überhaupt, in geringen Mengen. Außerdem sollten Sie gänzlich auf das Rauchen verzichten, da es mitunter zu verhaltensbedingter Hautalterung beitragen kann. Beides gehört nicht zu einem gesunden Lebensstil, weshalb Sie vor allem in den Wechseljahren darauf verzichten sollten.

Essen Sie viel Calcium und Vitamin – wenig Fett und Zucker

Um in den Wechseljahren fit zu bleiben, sollten Sie auf eine ausgewogene Ernährung mit viel Calcium und Vitamin D achten – dadurch werden Ihre Knochen gestärkt. Gleichzeitig sollten Sie auf Fett und Zucker weitestgehend verzichten. Essen Sie jede Menge grünes Gemüse und trinken Sie Milch, dadurch stärken Sie Ihren gesamten Körper.

Versorgen Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit

Durch die hormonelle Veränderung im Körper wird Gesichtspflege in den Wechseljahren zur echten Herausforderung. Neovadiol Gesichtspflege gleicht die Bedürfnisse der Haut aus und spendet jede Menge Feuchtigkeit. So strahlt Ihre Haut und wirkt sofort erfrischt.

Tanken Sie Tageslicht

Zu viel Sonnenlicht kann Ihrer Haut schaden, dennoch ist Vitamin D wichtig für den Körper. Gehen Sie jeden Tag eine kleine Runde spazieren, um die Wärme der Sonne aufzunehmen – schützen Sie Ihre Haut allerdings mit einem geeigneten Lichtschutzfaktor.

Meist gelesen

Achtsamkeit

Das macht Janine stark

Janine ist eine von zwei Gewinnerinnen aus unserem Foto-Contest mit Emotion. Sie überzeugte uns mit ihrer Antwort auf die Frage „Was macht Dich stark?“.

Weiterlesen

Achtsamkeit

Amienas Quelle der Stärke

Die Freiheit zu haben, alles tun zu können, was meinem Körper ein Lächeln entzaubert: Egal ob Yoga, Pilates, Genuss oder einfach mal nichts tun.

Weiterlesen

vichy-tipps-gegen-haarausfall-wechseljahre

Achtsamkeit

Tipps gegen Haarausfall in den Wechseljahren

Die Menopause bedeutet nicht nur das Ende des Menstruationszyklus, hinzu kommt auch die Hormonumstellung im Körper, welche unter anderem Ihr Haar beeinflussen kann. Wir zeigen Ihnen, was gegen Haarausfall in den Wechseljahren hilft.

Weiterlesen

go to top