OK

OK Cancel

Vielen Dank!

Close

Die richtige Pflege für empfindliche Kopfhaut

Die richtige Pflege für empfindliche Kopfhaut
Vichy-Tipps-gegen-trockene-Kopfhaut

Die richtige Haarpflege bei empfindlicher Kopfhaut

Sanfte Haarpflegeprodukte sind die optimale Lösung bei empfindlicher Kopfhaut. Denn sie befreien das Haar sanft und effektiv von Schmutz und Fett, ohne dabei die Kopfhaut zu reizen. Wir erklären Ihnen, auf welche Inhaltstoffe Sie bei Ihrer Haarpflege achten sollten und wie Sie Haare und Kopfhaut besonders schonend reinigen und pflegen.

Was ist empfindliche Kopfhaut?

Eine empfindliche Kopfhaut kann sich durch eine Vielzahl verschiedener Anzeichen äußern. Dazu gehören vor allem Rötungen, Schuppen, Spannungsgefühle, Brennen oder auch Juckreiz. Im Allgemeinen reagiert sie schneller und stärker auf äußere Reize – und damit auch auf Inhaltsstoffe in Pflege- beziehungsweise Reinigungsprodukten. Anzeichen können dabei einzeln oder zusammen auftreten und unterschiedlich stark ausgeprägt sein.

Die Ursachen empfindlicher Kopfhaut

Genau wie die Symptome können auch die Ursachen empfindlicher Haut vielfältig sein:

  • Zu häufiges Waschen und die Verwendung der falschen Haarpflegeprodukte
  • Zu viel Hitze durch heißes Wasser oder Föhnen
  • Kopfbedeckungen oder straffe Frisuren, die die Kopfhaut strapazieren und nicht atmen lassen
  • Hormonelles Ungleichgewicht, zum Beispiel durch eine Schwangerschaft, den weiblichen Zyklus oder die Menopause
  • Lebensmittelallergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Umwelteinflüsse, wie Feinstaub, UV-Strahlung, Hitze, Kälte, Wind und trockene Luft
  • Seelischer und körperlicher Stress
  • Eine unausgewogene Ernährung und Nährstoffmangel

Sulfate in Haarpflegeprodukten

Um Schmutzpartikel und Rückstände von Stylingprodukten aus der Haarfaser zu entfernen, werden in Haarpflegeprodukten oft Sulfate eingesetzt. Sie schäumen das Shampoo auf, haben eine hohe Reinigungskraft und wirken entfettend. Diese Eigenschaften bedeuten aber auch, dass sie Haar und Kopfhaut die natürlichen Öle entziehen. Ein Großteil der Menschen kann Sulfat-haltige Shampoos und Conditioner ohne jegliche Nebenwirkungen verwenden. Die enthaltenen Inhaltsstoffe wie Natriumlaureth-Sulfat, Natriumlauryl-Sulfat und Ammoniumlaureth-Sulfat können empfindliche Kopfhaut jedoch begünstigen oder verstärken.

Milderung von Anzeichen empfindlicher Kopfhaut durch Sensirine

Wählen Sie für Ihre Haarpflege Produkte mit möglichst wenigen, aber dafür hochwirksamen Inhaltsstoffen, die Ihre Kopfhaut beim Waschen beruhigen und pflegen. Sensirine beispielsweise ist ein Doppel-Aktiv-Wirkstoff, der speziell dafür entwickelt wurde, die Anzeichen einer empfindlichen Kopfhaut sofort zu mildern. Durch wiederholte Anwendungen pflegt Sensirine die Haut und mildert Rötungen, Schuppenbildung und Juckreiz. Die Gesundheit Ihrer Kopfhaut wird unterstützt und Ihr Haar fühlt sich zunehmend kräftiger an.

Empfindliche Kopfhaut richtig pflegen

Vichy hat mit DERCOS eine Shampoo-Linie speziell für empfindliche Kopfhaut entwickelt, die zudem auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Haartypen abgestimmt ist:




  • Das DERCOS Ultra-Sensitive Serum mildert die Anzeichen empfindlicher Kopfhaut sofort und verleiht ein angenehmes Kopfhautgefühl. Die nicht fettende und nicht klebende Formel trocknet schnell und muss nicht ausgespült werden.

Wirksamkeit bei empfindlicher Kopfhaut

DERCOS steht für innovative Haarpflege für empfindliche Kopfhaut. Die Ultra-Sensitiv-Shampoos wurden gründlich getestet, um ihre Verträglichkeit und Wirksamkeit zu belegen. Im Forschungsprozess wurde bereits nach der ersten Anwendung eine 35-prozentinge Milderung des Brennens und Kribbelns und 75 Prozent weniger Juckreiz festgestellt. Nach drei Wochen verbesserte sich der Juckreiz sogar um 96 Prozent. Diese Studie wurde auf Grundlage der Selbsteinschätzung von 23 Personen mit empfindlicher Kopfhaut durchgeführt. Dafür wurde das Shampoo drei bis vier Mal pro Woche für insgesamt drei Wochen verwendet.


Um sicherzustellen, dass Sensirine das Schlüsselelement dieser positiven Ergebnisse war, führte DERCOS einen weiteren Test durch. Dazu wurden 39 Frauen eingeladen, ihre Haare zu waschen. Eine Hälfte mit einem Sensirine-haltigen Shampoo und die andere Hälfte mit einem Shampoo ohne Sensirine. Die Damen bemerkten durch das Sensirine-Shampoo eine deutliche Milderung der Anzeichen von empfindlicher Kopfhaut. Seit der Einführung wurden die Sensirine-Produkte stetig weiterentwickelt.

Drei Gründe für Haarpflegeprodukte aus der Apotheke

Bei empfindlicher Kopfhaut lohnt sich auch immer ein Besuch in der Apotheke Ihres Vertrauens. Wir verraten Ihnen drei gute Gründe.

1. Fachliche Expertise

Die Aufgabe des Apothekers ist es, Ihnen aufmerksam zuzuhören und Ihnen aufgrund der geschilderten Symptome ein Haarpflegeprodukt zu empfehlen, das bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Anschließend kann der Apotheker Ihnen die Inhaltsstoffe und ihre Wirkung erklären und mit Ihnen gemeinsam ein passendes Produkt für empfindliche Kopfhaut aussuchen.



2. Hohe Produktqualität

In Drogerien stellt sich die Auswahl eines Produktes aufgrund des unübersichtlichen Sortiments oft schwierig dar. In der Apotheke haben Sie hingegen die Möglichkeit, sich ausführlich beraten zu lassen, die Produkte in Ruhe kennenzulernen, sowie kleine Produktproben zu erhalten. So entwickeln Sie bereits nach kurzer Zeit ein Bewusstsein dafür, welche Inhaltsstoffe Ihr Wohlbefinden steigern und den Anzeichen einer empfindlichen Kopfhaut entgegenwirken.



3. Medizinische Beratung

In einigen Fällen handelt es sich bei empfindlicher Kopfhaut nicht nur um eine Hautirritation, sondern um eine medizinische Angelegenheit. Erste Anzeichen dafür erkennt der Apotheker sofort und kann Ihnen entweder eine geeignete Pflege empfehlen oder Sie an einen Hautarzt verweisen.



Haben Sie erstmal die Vorzüge der DERCOS-Haarprodukte kennengelernt und hat sich ihre empfindliche Kopfhaut an ein spezielles Mittel gewöhnt, können Sie voll und ganz darauf setzen. Bei Vichy finden Sie alle Produkte inklusive detaillierter Beschreibung stets online.



Lust auf weitere spannende Artikel und Aktionen? Jetzt hier zum Newsletter anmelden.

Quellen

https://www.kosmetik-transparent.at/empfindliche-kopfhaut-was-tun/?cn-reloaded=1

https://www.headandshoulders.de/de-de/gesundes-haar-und-gesunde-kopfhaut/non-itchy-dry-sensitive-scalp/vier-symptome-von-empfindlicher-kopfhaut

https://www.hautarzt-maximiliansplatz.de/blog/empfindliche-kopfhaut/

https://all4hair.com/de/was-sind-sulfate-parabene-und-silikone/

Unsere Produktempfehlung

  • DERCOS Anti-Schuppen Sensitiv Pflegeshampoo bei empfindlicher Kopfhaut
  • Meist gelesen

    Saisonaler Haarausfall: Was tun?

    Haarpflege

    Saisonaler Haarausfall: Was tun?

    Es gibt Zeiten, da fällt unser Haar stärker aus als sonst. Um diesen saisonalen Haarausfall zu stoppen, gilt es den Ursprung zu entschlüsseln und die richtigen Lösungen zu finden.

    Weiterlesen

    Alles, was Sie über empfindliche Kopfhaut wissen müssen

    Haarpflege

    Alles, was Sie über empfindliche Kopfhaut wissen müssen

    Viele Menschen leiden unter Irritationen auf der Kopfhaut und kennen das unangenehme Gefühl einer gereizten Kopfhaut. Mit rund 230 Rezeptoren pro Quadratzentimeter ist es die Kopfhaut ein Zentrum von Gefäßen und Nervenenden. Passen Sie Ihre Haarpflegeroutine an und greifen Sie auf milde Produkte zurück.

    Weiterlesen

    go to top