NeuVichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

IHRE VICHY NEWS

Sie möchten über Neuigkeiten, Gewinnspiele und Produkttests informiert werden?

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

  • research
  • newsletter

Akne bei Erwachsenen – worauf muss ich beim Sport achten?

Sport und ausreichend Bewegung sind in jedem Fall für den Körper gut. Er hält uns fit, stärkt das Immunsystem und fördert unser Wohlbefinden. Wenn Sie unter Erwachsenen Akne leiden, ist Sport überhaupt kein Problem – er hilft sogar, Ihr Hautbild zu verbessern. Es gibt nur ein paar Dinge, die Sie beachten sollten.

Nach dem Sport gründlich reinigen

Dazu zählt auf jeden Fall die gründliche Reinigung der verschwitzten Akne-Haut nach dem Training. Natürlich sollte jeder nach dem Sport unter die Dusche, aber bei Erwachsenen Akne ist besondere Sorgfalt gefragt. Wenn Sie schwitzen, öffnen sich die Poren der Haut und Schadstoffe wie auch überschüssiger Talg werden durch den Schweiß aus dem Körper transportiert. Trocknet der Schweiß auf Ihrer Haut, so setzen sich die unterschiedlichen Stoffe wieder fest und verstopfen die Poren erneut. Es bilden sich ideale Bedingungen für die Akne-auslösenden Propionibakterien. Deshalb sollten Sie bei Erwachsenen Akne nach dem Sport die Haut immer gründlich mit den entsprechenden dermokosmetischen Produkten reinigen.

Leichte Foundations verwenden

Sport und Schminke? Kein Problem. Sie sollten aber bei Erwachsenen Akne in jedem Fall fettige oder Öl-haltige Produkte vermeiden. Die unreine erwachsene Haut produziert von sich aus schon zu viel Talg und ist somit fettig genug. Zusätzliches Fett fördert die Entstehung von Hautunreinheiten. Verwenden Sie bei Erwachsenen Akne besser leichte, feuchtigkeitsspendende Foundations, wie zum Beispiel die NORMADERM BB-CLEAR. Sie ist nicht komedogen und enthält keine Parabene. Gleichzeitig wirken die dermokosmetischen Wirkstoffe Lipohydroxysäure (LHA), Salicylsäure und Glykolsäure hauterneuernd und antibakteriell.

Vorsicht in der Sonne

Wenn Sie draußen Sport treiben, zum Beispiel Joggen oder Tennis spielen, sollten Sie in jedem Fall einen Sonnenschutz auftragen. Bei Erwachsenen Akne empfiehlt sich ein leichtes, mattierendes Sonnenschutzfluid. Reichhaltige Cremes und Sonnenöl sollten Sie vermeiden, da diese Unreinheiten noch begünstigen können. Natürlich sollte der Lichtschutzfaktor Ihrem Hauttyp angepasst sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wählen Sie lieber einen höheren Faktor oder lassen Sie sich in der Apotheke oder von Ihrem Dermatologen beraten.

Medikamente? Fragen Sie Ihren Dermatologen

Wird Ihre Erwachsenen Akne mit Medikamenten behandelt, sollten Sie am besten vorher mit Ihrem Dermatologen sprechen. Denn je nach Präparat kann es unter Umständen zu Muskel- und Gelenkschmerzen kommen. Auch bei einer Behandlung mit Benzoylperoxid ist Vorsicht angebracht, da es durch die bleichende Wirkung des Mittels beim Schwitzen zu einer Reizung von Mund und Augen kommen kann.

Bauen Sie gleichzeitig Stress ab

Erwachsenen Akne ist also kein Grund, auf Sport zu verzichten. Ganz im Gegenteil – mit Bewegung können Sie viel Gutes für Ihre unreine Haut tun. Zum Beispiel auch Stress abbauen. Stress ist einer der Faktoren, der den Verlauf von Erwachsenen Akne negativ beeinflussen kann. Nicht umsonst gibt es den Ausdruck der Stresspickel. Wer sich bewegt, schaltet ab und kann den Alltag hinter sich lassen.

Fazit: Sport kann bei Erwachsenen Akne helfen

Akne ist eine Hautkrankheit, bei der Entzündungen entstehen können. Durch Sport können Sie den Heilungsprozess unterstützen und die Entstehung neuer Pickel reduzieren.

Unser Experte

Herr Dr. Jansen
Priv.-Doz. Dr. med. habil. Thomas Jansen, Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Allergologie und Phlebologie, absolvierte sein Studium an der Heinrich-Heine-Universität. Er war Chefarzt der Hautklinik der Helios St. Elisabeth Klinik in Oberhausen und kann zahlreiche Publikationen und Vorträge vorweisen.

Lust auf weitere spannende Artikel und Aktionen? Jetzt hier zum Newsletter anmelden.

Unsere Produktempfehlung

Meist gelesen

Gesichtspflege

SOS - Ein Pickel!

Sie kommen, wenn man sie nicht braucht: Unreinheiten und Pickel. Ich habe mir einen SOS-Plan gemacht, den ich euch unbedingt verraten möchte…

Weiterlesen

Gesichtspflege

Starkes Ego, starker Look – auch bei Hautunreinheiten

Manchmal merkt man es schon morgens beim Aufstehen: Ein gefühlt sehr langer Tag steht bevor. Meetings im Büro, eine wichtige Präsentation, dringende Termine – und anschließend ein Besuch mit Freunden im Lieblingsrestaurant. Wer viel vorhat, weiß: Glänzen will man mit Leistung und Ausstrahlung – nicht mit seiner Haut.

Weiterlesen

Vichy-Gesichtsmassage-gegen-Falten

Gesichtspflege

Ihre einminütige Gesichtsmassage gegen Falten

Wirken Sie Falten durch eine kurze Gesichtsmassage entgegen und sorgen Sie dadurch für einen positiveren und jugendlicheren Gesichtsausdruck. Annic Lefol-Malosse ist Hautexpertin und gibt Ihnen Tipps nach dem Vorbild professioneller Beauty-Institute.

Weiterlesen

go to top