NeuVichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

IHRE VICHY NEWS

Sie möchten über Neuigkeiten, Gewinnspiele und Produkttests informiert werden?

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

  • research
  • newsletter
  • my skin

5 Gründe für Sonnenschutz im Gesicht

Vichy-Gründe-Sonnenschutz-Gesicht

Sonnenschutz ist ein wichtiger Teil der Gesichtspflege. Wir geben dir fünf Gründe, wieso du im Gesicht unbedingt Sonnenschutz verwenden solltest.

1. Sonnenschutz im Gesicht gegen Sonnenbrand

Durch speziellen Sonnenschutz im Gesicht wird deine Haut vor schädlicher UV-B-Strahlung geschützt. Dadurch wird ein Sonnenbrand, also eine leichte bis starke Verbrennung durch die Sonne vermieden.

2. Sonnenschutz im Gesicht gegen vorzeitige Hautalterung

Durch die UV-Strahlung wird deine Haut stark beeinflusst. Die Hautzellen werden angegriffen und freie Radikale entstehen. Wichtige Bestandteile der Haut, Proteine und Kollagen, werden zerstört und der hauteigene Schutz erheblich vermindert. Vor allem bei regelmäßigem Sonnenschutz ist deine Haut im Gesicht optimal gegen vorzeitige Hautalterung geschützt.

3. Sonnenschutz im Gesicht gegen Hautkrankheiten

Sonnenschutz im Gesicht und am Körper verhindert nicht nur Sonnenbrand, sondern auch Hautkrankheiten wie Krebs. Zu langes und intensives Sonnenbaden solltest du definitiv vermeiden und lieber im Schatten bleiben. Gleichzeitig hilft es, überall ausreichend Sonnenschutz aufzutragen und diesen immer wieder aufzufrischen.

4. Sonnenschutz im Gesicht: Feuchtigkeit für die Haut

Durch Hitze, Sonne und UV-Strahlung wird der Haut Feuchtigkeit entzogen. Dadurch wird verhaltensbedingte Hautalterung gefördert und sorgt dafür, dass die Haut kleine Fältchen bekommt und rissig wird. Durch den Sonnenschutz wird die Haut im Gesicht mit Feuchtigkeit versorgt und der Feuchtigkeitsverlust ausgeglichen. Deshalb solltest du den Sonnenschutz idealerweise etwa alle zwei Stunden erneuern, um erst gar keinen Mangel an Feuchtigkeit entstehen zu lassen.

5. Sonnenschutz im Gesicht für langanhaltende Bräune

Natürlich möchtest du deine Bräune möglichst lange aufrechterhalten. Deshalb ist es wichtig, die Zellen bereits mit dem Sonnenschutz im Gesicht zu schützen. So können sich diese immer wieder regenerieren. Und auch nach dem Sommer ist deine Haut durch regelmäßiges Eincremen noch bestens gepflegt, sodass sie nicht austrocknet und sich zu schälen beginnt. Mach außerdem regelmäßige Peelings, um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. Vorsorge ist der Schlüssel zu langer und gesunder Bräune.

Lust auf weitere spannende Artikel und Aktionen? Jetzt hier zum Newsletter anmelden.

Unsere Produktempfehlung

Meist gelesen

go to top