Neu:   Vichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.  Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

getGeoIPCountryCode = US SiteAppCode = DE Test : 'DE/US'

OK

OKCancel

Thank you

Close

3 Stylingtipps für dünnes Haar

Du wurdest leider nicht mit einer Löwenmähne gesegnet? Keine Sorge: Wir verraten dir, mit welchen Tipps und Tricks dünnes Haar perfekt gepflegt wird und mehr Volumen bekommt.

Was tun gegen dünnes Haar

Dünnem Haar fehlt es oft an Volumen und Griffigkeit, wodurch aufwendige Frisuren schon nach wenigen Stunden in sich zusammenfallen. Bau diese einfachen Kniffe in deine Haarpflegeroutine ein - und du darfst dich fortan über voluminöses Haar mit optimaler Struktur freuen.

  • Sei sanft zu deinem Haar
Nach dem Duschen werden deine Haare erstmal fest ins Handtuch gewirbelt und danach trocken gerubbelt? Ein Alptraum für jedes Haar, egal ob dünn oder dick. Dünnes Haar braucht jedoch besonders viel Geduld beim Pflegen: Verwende ein mineralreiches Shampoo, das dein Haar mild reinigt und Kraft schenkt ohne es zu beschweren. Lass es kurz einwirken und spüle das Produkt anschließend gründlich aus. Lass es kurz einwirken und spüle das Produkt anschließend gründlich aus. Danach die Haare in ein warmes Handtuch wickeln und mit sanften Handgriffen das Wasser aus dem Haar drücken. Kurz antrocknen lassen und erst dann mit einem grobzinkigen Kamm die Haare entwirren. Eine Bürste ist zu aggressiv und reißt die Haare schneller aus, daher besser einen Kamm verwenden.

  • Hitze schadet dünnem Haar
Hitze schadet dünnem Haar immens. Dadurch entsteht schneller und häufiger Spliss (Abspaltung der Haarenden) und die Haare werden brüchiger und fallen eher aus. Nach der Haarwäsche die Haare am besten lufttrocknen lassen. Wer nicht ohne seinen Föhn auskommt, der lässt den Diffuser weg und trocknet das Haar auf geringster Stufe. 

Stylingtipp: Die Haare im feuchten Zustand flechten oder zu einem hohen Dutt legen. Über Nacht trocknen lassen und morgens mit Volumen und natürlichen Wellen aufwachen. Über Kopf mit den Fingern von den Spitzen zur Kopfhaut die Haare antoupieren und alles mit einem leichten Spray fixieren.

  • Dünnes Haar stylen
Zieh dir einen Seitenscheitel und toupier den Haaransatz an. Dann einzelne Strähnen um eine Haarklammer wickeln und mit dem Föhn auf niedrigster Stufe erhitzen. Abkühlen lassen und die Klammer lösen, die Strähne erneut um die Finger wickeln und ein wenig Fixierspray dazugeben. Die Strähnen lösen, danach die Haare über Kopf legen und mit kalter Föhnluft in den Ansatz föhnen. 

Unser Tipp: Ausgiebige Kopfmassagen vor dem Schlafengehen kreieren natürliches Ansatzvolumen am nächsten Morgen. Probier’s aus!

Lust auf weitere spannende Artikel und Aktionen? Jetzt hier zum Newsletter anmelden.

Unsere Produktempfehlung

  • 21196DERCOS Aminexil Clinical 5 Frauen00NewDERCOSHAIR CAREAmpullenkurAnti-Haarausfall-Pflege

    Neuheit

    DERCOS Aminexil Clinical 5 Frauen
  • 1340DERCOS Aufbau-Repair Creme-Shampoo00DERCOSHAIR CAREShampooPflege gegen trockenes Haar
    DERCOS Aufbau-Repair Creme-Shampoo
  • 1336DERCOS Mineralshampoo, mild und kräftigend00DERCOSHAIR CAREShampooPflege gegen trockenes Haar
    DERCOS Mineralshampoo, mild und kräftigend
  • Meist gelesen

    Vichy-Tipps-gegen-trockene-Kopfhaut

    Haarpflege

    Tipps gegen trockene Kopfhaut

    Eine trockene Kopfhaut ist nicht nur unangenehm, sondern kann zur extremen Belastung werden. Wir verraten dir die besten Tipps gegen trockene Kopfhaut.

    Weiterlesen

    Gesichtspflege

    Ein Pickel - Was tun?

    Wer kennt es nicht: Das erste Date steht an, ein wichtiges Vorstellungsgespräch wartet – und im Gesicht tauchen plötzlich Pickel und rote Stellen auf.

    Weiterlesen

    go to top