NeuVichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

  • research
  • newsletter
  • my skin

Was tun gegen Augenringe? 5 Tipps für einen ebenmäßigen Teint trotz Schlafmangel

Schlafmangel hinterlässt oftmals Spuren auf unserer Haut. Die Folgen sind dunkle Augenringe und Hautirritationen. Glücklicherweise können kleine Gesichtsbehandlungen die Illusion einer erholsamen Nacht schaffen und unser Gesicht wacher wirken lassen.

1. Frischeeffekt: Reinigen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser

Kaltes Wasser aktiviert die Mikrozirkulation der Haut. Gönnen Sie sich einen Sprühstoß Vichy Thermalwasser und beleben und stärken Sie Ihre Haut. Um die stimulierende Wirkung der Kälte zu verlängern, legen Sie zwei Teelöffel für fünf Minuten in den Gefrierschrank. Danach drücken Sie diese für etwa zehn Minuten sanft auf Ihre Augen. Die Schwellungen und dunklen Augenringe werden hierdurch reduziert.

2. Ebenmäßiger Teint: Tragen Sie eine Maske auf

Bei fehlendem Schlaf leiden nicht nur die Augen, sondern das ganze Gesicht. Masken, die reich an Hyaloronsäure und Thermalwasser sind, helfen, die sichtbare Müdigkeit zu bekämpfen. Um die volle Kraft der Inhaltsstoffe aufzunehmen, tragen Sie die Maske auf die gründlich gereinigte Haut auf.

Unser Tipp: Stimulieren Sie die Mikrozirkulation vorher mit einer kleinen Gesichtsmassage. Massieren Sie Ihre Augenpartie in kreisenden Bewegungen sanft mit den Fingern. Beginnen Sie bei den Augen und gehen Sie zum Orbitalknochenbereich über – das heißt: entlang der Augenbrauen, Stirn und unter den Augen. Wiederholen Sie die Massage zwei bis drei Mal.

3. Augenpflege: Verwenden Sie ein Serum für die Augenpartie

Versorgen Sie Ihre Haut mit ausreichend Feuchtigkeit. Für die Augenpartie empfiehlt sich ein spezielles Serum, das Sie unter Ihrer Tagespflege auftragen. Tupfen Sie das Serum am knöchernen Teil der Augenpartie mit den Fingerspitzen vom inneren zum äußeren Bereich ein. Ihre übernächtige Haut regeneriert sich und die schattigen Bereiche um die Augen werden aufgehellt.

4. Lassen Sie dunkle Augenringe verschwinden

Korrigieren Sie kleinere Makel mit einem Concealer oder Korrekturstift. Die Farbtöne und enthaltenen Lichtreflektoren lassen die violett scheinenden Augenringe verschwinden und bringen Ihr Gesicht wieder zum Strahlen. Tragen Sie zusätzlich schwarzen Mascara auf die Wimpern auf und öffnen Sie dadurch Ihren Blick. Im Sommer wirken frische Farben wie Poolblau oder Smaragdgrün auf den Wimpern besonders gut gegen einen müden Blick.

5. Die Spuren von Schlafmangel durch Vitamin-C bekämpfen

Reduzieren sie dunkle Augenringe durch ausreichend Vitamin C und E, sodass der Rückfluss des Blutes in den Venen gefördert wird. Starten Sie Ihren Tag mit einem leckeren Smoothie mit Zitrone, Kiwi und roten Früchten. Essen Sie dazu eine Handvoll Mandeln oder Haselnüsse für die extra Portion Vitamin E.

Das Vichy-Team

Unsere Produktempfehlung

Meist gelesen

Gesichtspflege

Amienas Quelle der Stärke

Die Freiheit zu haben, alles tun zu können, was meinem Körper ein Lächeln entzaubert: Egal ob Yoga, Pilates, Genuss oder einfach mal nichts tun.

Weiterlesen

go to top