NeuVichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

IHRE VICHY NEWS

Sie möchten über Neuigkeiten, Gewinnspiele und Produkttests informiert werden?

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

  • research
  • newsletter

Unreine Haut durch Stress

Vichy-Unreine-Haut-Stress

Übermäßiger und langanhaltender Stress kann unreine Haut verursachen und verstärkt verhaltensbedingte Hautalterung. Wir erklären Ihnen die Ursachen dafür und geben Ihnen Tipps, die gegen Pickel helfen.

Die Haut als Spiegel der Seele

Die psychische Verfassung eines Menschen steht in direktem Zusammenhang mit der Haut. Durch psychische Belastung wie Stress werden körpereigene Hormone ausgeschüttet, die bei der Stressbewältigung helfen. Durch dieses übermäßige Adrenalin und Cortisol wird das körpereigene Antibiotikum nicht mehr in die obere Hautschicht transportiert. Die Haut wird anfälliger für Entzündungen und es kann vor allem am Hals und Haaransatz zu unreiner Haut kommen.

Stress als Ursache

Stress, der Sie negativ beeinflusst, kann privater aber auch beruflicher Natur sein. Herrscht großer Druck auf Sie, ändern sich Ihre Lebensumstände oder gibt es einen Todesfall eines geliebten Menschen, wirkt sich das auf die Psyche aus. Sie sollten versuchen, den Stress aufzuarbeiten und wenn möglich zu vermeiden.

Stress verringern

Es ist wichtig, den Stress langfristig zu reduzieren. Meditation kann Ihnen helfen, bewusst zu entspannen und Ihnen regelmäßige Ruhephasen gewähren. Sport kann beim Abbau von Stress helfen – Laufen oder auch Yoga sind sehr effektiv. Auch die Ernährung spielt eine große Rolle. Versuchen Sie trotz stressiger Situationen noch eine ausgewogene Ernährung zu behalten und sich leckere Mahlzeiten zu gönnen.

Hautpflege gegen Stress-Pickelchen

Ein Dampfbad mit Kamille kann Ihre Haut beruhigen und Entzündungen abheilen lassen. Antibakteriell-wirkende Cremes mit Salizylsäure sind sehr effektiv gegen Pickel. Achten Sie bei Pflegeprodukten darauf, dass diese besonders mild sind und die Entzündungen lindern.

Meist gelesen

Achtsamkeit

Das macht Janine stark

Janine ist eine von zwei Gewinnerinnen aus unserem Foto-Contest mit Emotion. Sie überzeugte uns mit ihrer Antwort auf die Frage „Was macht Dich stark?“.

Weiterlesen

Achtsamkeit

Amienas Quelle der Stärke

Die Freiheit zu haben, alles tun zu können, was meinem Körper ein Lächeln entzaubert: Egal ob Yoga, Pilates, Genuss oder einfach mal nichts tun.

Weiterlesen

vichy-tipps-gegen-haarausfall-wechseljahre

Achtsamkeit

Tipps gegen Haarausfall in den Wechseljahren

Die Menopause bedeutet nicht nur das Ende des Menstruationszyklus, hinzu kommt auch die Hormonumstellung im Körper, welche unter anderem Ihr Haar beeinflussen kann. Wir zeigen Ihnen, was gegen Haarausfall in den Wechseljahren hilft.

Weiterlesen

go to top