NeuVichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

IHRE VICHY NEWS

Sie möchten über Neuigkeiten, Gewinnspiele und Produkttests informiert werden?

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

  • research
  • newsletter

Tipps zum Abschminken

Vichy-Tipps-Abschminken

Grundlegend für schöne Haut ist das gründliche Abschminken. Wir geben dir Tipps zum Abschminken.

Die richtigen Produkte zum Abschminken

Je nach Hauttyp gibt es unterschiedliche Produkte zum Abschminken. Für trockene Haut kann ein Reinigungs-Öl oder -Gel geeignet sein, für empfindliche Haut ist ein Mizellenwasser ideal. Versuche die Bedürfnisse und vielleicht auch Schwachstellen deiner Haut zu erkennen und beim Abschminken darauf einzugehen. Natürlich kannst du sowohl zur morgendlichen Reinigung und als auch zum abendlichen Abschminken dieselben Produkte verwenden.

Gründlich Abschminken

Oft wird beim ersten Abschminken nicht das gesamte Make-up entfernt. Aus diesem Grund findet die Methode des Double Cleansing immer mehr Anklang. Dabei wird das Gesicht im ersten Schritt abgeschminkt und im zweiten Schritt noch einmal gereinigt – zum Beispiel durch ein Peeling oder Gesichtswasser. Dadurch werden letzte Rückstände sowie Talg entfernt. Achte allerdings darauf, dass du deine Haut beim Double Cleansing nicht zu stark reizt, sondern du sie sehr schonend behandelst.

Augen abschminken

Deine Augen solltest du besonders schonend abschminken. Auch hier wird beim ersten Reinigen nicht das gesamte Make-up entfernt – vor allem wasserfeste Mascara hält sehr gut und ist nicht ganz einfach abzunehmen. In der Augenpartie ist die Haut besonders dünn und empfindlich. Trage den Augen-Make-up-Entferner auf ein Wattepad auf und drücke dies jeweils 30 Sekunden auf die Augen.

Pflege nach dem Abschminken

Nun, wo deine Haut gereinigt wurde, kannst du die Gesichtspflege auftragen. Das ist wichtig, um die Regeneration der Hautzellen zu fördern und die Feuchtigkeitsspeicher der Haut wieder aufzufüllen. Auch hier solltest du darauf achten, dass du die Pflege an die Bedürfnisse deiner Haut anpasst.

Unsere Produktempfehlung

Meist gelesen

Gesichtspflege

SOS - Ein Pickel!

Sie kommen, wenn man sie nicht braucht: Unreinheiten und Pickel. Ich habe mir einen SOS-Plan gemacht, den ich euch unbedingt verraten möchte…

Weiterlesen

Gesichtspflege

Ein Pickel - Was tun?

Wer kennt es nicht: Das erste Date steht an, ein wichtiges Vorstellungsgespräch wartet – und im Gesicht tauchen plötzlich Pickel und rote Stellen auf.

Weiterlesen

Vichy-Gesichtsmassage-gegen-Falten

Gesichtspflege

Ihre einminütige Gesichtsmassage gegen Falten

Wirken Sie Falten durch eine kurze Gesichtsmassage entgegen und sorgen Sie dadurch für einen positiveren und jugendlicheren Gesichtsausdruck. Annic Lefol-Malosse ist Hautexpertin und gibt Ihnen Tipps nach dem Vorbild professioneller Beauty-Institute.

Weiterlesen

go to top