NeuVichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

  • research
  • newsletter
  • my skin

Tipps für junge Mütter: straffe Haut nach der Schwangerschaft

vichy-schwangerschaft-haut-straffen

Sie genießen die Zeit nach der Geburt Ihres Kindes in vollen Zügen und vermissen dennoch Ihren trainierten Körper? Wir verraten Ihnen, wie Sie nach der Schwangerschaft wieder straffe Haut bekommen können.

Nehmen Sie sich bewusst Zeit

Versuchen Sie Sport ab sofort wieder in Ihren Alltag zu integrieren und bleiben Sie dennoch realistisch. Kurze Einheiten von 30 Minuten täglich und ein halbes Kilo pro Woche sind möglich und führen langfristig zu straffer Haut. Machen Sie Ihr Workout wenn Ihr Baby schläft und Sie Zeit für sich haben.

Gesunde Ernährung

Neben Sport spielt auch ausgewogene Ernährung eine große Rolle für straffe Haut nach der Schwangerschaft. Zitrusfrüchte wie Orangen und Zitronen sind reich an Vitamin C und Antioxidantien, wodurch sie gegen vorzeitige Zellalterung wirken. Doch auch Kirschen und Avocados unterstützen durch Acetylsalicylsäure die Straffung Ihrer Haut. Nehmen Sie außerdem ausreichend Flüssigkeit zu sich – Wassermelonen und Gurken bestehen zum Großteil aus Wasser und sind daher gut für Ihren Körper.

Bewegung

Fragen Sie Ihren Arzt, ab wann Sie leichte Sportarten ausüben dürfen. Yoga und Schwimmen sind hervorragend, um die Muskulatur langsam und schonend zu stärken. Kombinieren Sie einen Spaziergang mit leichtem Nordic Walking und wechseln Sie dies im Zwei-Minuten-Takt ab. Die frische Luft tut nicht nur Ihnen, sondern auch Ihrem Kind sehr gut. Für gezielte Übungen gibt es Kurse für junge Mütter – in der Gruppe macht das Training mehr Spaß und die Gruppendynamik spornt zu besseren Leistungen an. Zudem besteht die Möglichkeit sich im Rahmen der Kurse mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Unser Tipp für einen knackigen Po: Spannen Sie ihn an und halten Sie diese Spannung für einige Sekunden aufrecht. Diese einfache Übung lässt sich hervorragend beim Stillen oder auf der Couch durchführen.

Zusätzliche Tipps

Wechselduschen sorgen neben straffer Haut auch für einen schönen Teint. Cremen Sie sich anschließend mit einer straffenden Bodylotion oder einem Körperöl ein, das macht Ihre Haut geschmeidig und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Für einen zusätzlichen Entspannungsfaktor gönnen Sie sich eine Massage. Das Öl und der leichte Druck unterstützen die Haut dabei, überflüssiges Wasser im Gewebe loszuwerden und fördern zusätzlich die Durchblutung der Haut.

Für eine straffe Brust führen Sie einen Eiswürfel einige Minuten über Ihre Brust und massieren Sie diese leicht damit.

Das Vichy-Team

Meist gelesen

vichy-tipps-gegen-haarausfall-wechseljahre

Mitten im Leben

Tipps gegen Haarausfall in den Wechseljahren

Die Menopause bedeutet nicht nur das Ende des Menstruationszyklus, hinzu kommt auch die Hormonumstellung im Körper, welche unter anderem Ihr Haar beeinflussen kann. Wir zeigen Ihnen, was gegen Haarausfall in den Wechseljahren hilft.

Weiterlesen

Mitten im Leben

Die besten Beauty-Tipps für Frauen ab 50

Für Frauen ab 50 Jahren ist es besonders wichtig, Ihrer Haut Gutes zu tun und sie ausreichend zu pflegen. Die richtige Ernährung, eine gesunde Körperhaltung und die richtige Gesichtspflege helfen dabei.

Weiterlesen

go to top