NeuVichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

IHRE VICHY NEWS

Sie möchten über Neuigkeiten, Gewinnspiele und Produkttests informiert werden?

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

  • research
  • newsletter
  • my skin

Tipps für die richtige Pflege von empfindlicher Haut

Vichy-Tipps-richtige-Pflege-empfindliche-Haut

Feuchtigkeit ist der Schlüssel, um gestresste und empfindliche Haut richtig zu pflegen. Wir geben dir Tipps, wie du empfindliche Haut in den Griff bekommst.

Wieso ist Feuchtigkeit so wichtig für empfindliche Haut?

Schutz ist unabdingbar für deine empfindliche Haut. Sie besteht zu mehr als 60% aus Wasser und ist unser Schutz gegen äußere Einflussfaktoren wie UV-Strahlung und Luftverschmutzung. Umso besser deine Haut mit Feuchtigkeit versorgt ist, desto effektiver ist die Schutzfunktion deiner Haut. Extrem empfindliche Haut hat eine dünnere Schutzschicht und reagiert somit verstärkt auf äußere Faktoren. Doch auch unpassende Pflegeprodukte oder Inhaltsstoffe, hormonelle Veränderungen im Körper sowie scharfes Essen können empfindliche Haut zusätzlich reizen und zu Rötungen und Juckreiz führen. Deshalb ist es besonders wichtig, der Haut ausreichend Feuchtigkeit zu spenden, um diesen Symptomen entgegenzuwirken.

Feuchtigkeitsverlust empfindlicher Haut bekämpfen

Allein durch Schweiß verliert der menschliche Körper täglich etwa 1,8 Liter. Deshalb ist es wichtig ausreichend Wasser zu trinken und die Haut optimal zu pflegen. Feuchtigkeitsarme Haut sieht oftmals fahl und trocken aus – verwende deshalb zweimal täglich eine feuchtigkeitsspendende Gesichtspflege. Diese tägliche Pflegeroutine ist vor allem bei einem stressigen Alltag besonders wichtig, um die Haut tiefenwirksam zu pflegen.

Sport kann Stress entgegenwirken und durch den entstehenden Schweiß Giftstoffe ausscheiden. Deshalb ist es besonders wichtig, die Haut nicht nur vor, sondern auch nach dem Sport zu reinigen. So wird vermieden, dass die Poren verstopfen und gleichzeitig die Gesichtspflege besser einziehen kann. Tagsüber kannst du deine Haut mit etwas Vichy Thermalwasser verwöhnen und so tagsüber eine extra Portion Feuchtigkeit spenden.

Der Schlüssel zu gesunder Haut

Um deine Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit zu versorgen, solltest du die richtigen Produkte für deinen Hauttyp wählen. Für empfindliche Haut gibt es leicht verträgliche Gesichtscremes oder Seren. Hier werden spezielle Inhaltsstoffe verwendet, die deine Haut pflegen und Trockenheit entgegenwirken. Sheabutter oder Hyaluronsäure sind ideal für empfindliche Haut, die viel Feuchtigkeit benötigt.
Natürlich sind nicht nur die richtigen Inhaltsstoffe, sondern auch ein gesunder Lebensstil wichtig für die Pflege von empfindlicher Haut. Trinke täglich etwa zwei bis drei Liter, um deinen Körper auch von innen mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Unsere Produktempfehlung

Meist gelesen

Gesichtspflege

SOS - Ein Pickel!

Sie kommen, wenn man sie nicht braucht: Unreinheiten und Pickel. Ich habe mir einen SOS-Plan gemacht, den ich euch unbedingt verraten möchte…

Weiterlesen

Gesichtspflege

Starkes Ego, starker Look – auch bei Hautunreinheiten

Manchmal merkt man es schon morgens beim Aufstehen: Ein gefühlt sehr langer Tag steht bevor. Meetings im Büro, eine wichtige Präsentation, dringende Termine – und anschließend ein Besuch mit Freunden im Lieblingsrestaurant. Wer viel vorhat, weiß: Glänzen will man mit Leistung und Ausstrahlung – nicht mit seiner Haut.

Weiterlesen

Vichy-Gesichtsmassage-gegen-Falten

Gesichtspflege

Ihre einminütige Gesichtsmassage gegen Falten

Wirken Sie Falten durch eine kurze Gesichtsmassage entgegen und sorgen Sie dadurch für einen positiveren und jugendlicheren Gesichtsausdruck. Annic Lefol-Malosse ist Hautexpertin und gibt Ihnen Tipps nach dem Vorbild professioneller Beauty-Institute.

Weiterlesen

go to top