NeuVichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

IHRE VICHY NEWS


Sie möchten über Neuigkeiten, Gewinnspiele und Produkttests informiert werden?

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

  • research
  • newsletter
  • my skin

Ihr festliches Weihnachts-Make-up

Vichy-Weihnachts-Make-up

Um an Heiligabend zu strahlen, geben wir Ihnen Tipps für ein traumhaftes Weihnachts-Make-up.

Grundlage für Weihnachts-Make-up

Für ein festliches Weihnachts-Make-up sollten Sie sich entscheiden, ob Sie entweder ein zurückhaltendes Augen-Make-up möchten und dafür die Lippen betonen oder andersherum.

Tragen Sie zunächst das Make-up auf, um eine ebenmäßige Grundlage für das Weihnachts-Make-up zu schaffen. Hierfür eignet sich das Dermablend Make-up-Fluid – es wird durch Hautkontakt leicht erwärmt und verschmilzt dadurch hervorragend mit Ihrer Haut. Tragen Sie es auch großzügig bis zum Hals auf, um unschöne Make-up-Ränder zu vermeiden. Anschließend decken Sie mit einem Concealer kleine Unreinheiten und Augenringe ab.

Step-by-Step zum Weihnachts-Make-up

Um dem Weihnachts-Make-up eine Kontur zu geben, tragen Sie den dunkleren Ton des Dermablend Kompakt-Creme-Make-ups unter den Wangenknochen auf. Dadurch wirkt Ihr Gesicht optisch schmaler und das Gesichts definierter. Außerdem können Sie den Ton auch unter dem Kinn auftragen, um die Gesichtszüge auch hier zu definieren.

Bei den Augen können Sie ganz nach Belieben entweder nur dezent Eyeliner auftragen oder verschiedene Lidschatten-Töne verwenden und diese ineinander verblenden. Denken Sie allerdings daran, weniger ist oft mehr und hoch pigmentierte Lidschatten wirken beim Abendessen und gedimmter Lichtstimmung oft stärker.

Tragen Sie auch auf Ihre Lippen etwas Make-up auf. Dadurch hat der Lippenstift besseren Halt. Um Ihre Lippen zu definieren, malen Sie Ihre Lippenkontur mit einem Lipliner nach.

Highlights des Weihnachts-Make-ups

Um für strahlende Highlights beim Weihnachts-Make-up zu sorgen, sollten Sie den Roll-On-Highlighter auf die höchsten Stellen der Wangenknochen und unter den Augen auftragen. Dadurch wirkt Ihr Gesicht offener.

Am Ende tragen Sie Fixierpuder auf. Dieser ist farblos und sorgt dafür, dass Ihr Make-up den ganzen Abend hält und Sie sich ganz entspannt auf das gemütliche Beisammensein konzentrieren können. Final können Sie Mascara auftragen, um das Weihnachts-Make-up zu vollenden und für einen offenen Blick zu sorgen.

Vichy-Weihnachts-Make-up

Lust auf weitere spannende Artikel und Aktionen? Jetzt hier zum Newsletter anmelden.

Unsere Produktempfehlung

Meist gelesen

Gesichtspflege

Starkes Ego, starker Look – auch bei Hautunreinheiten

Manchmal merkt man es schon morgens beim Aufstehen: Ein gefühlt sehr langer Tag steht bevor. Meetings im Büro, eine wichtige Präsentation, dringende Termine – und anschließend ein Besuch mit Freunden im Lieblingsrestaurant. Wer viel vorhat, weiß: Glänzen will man mit Leistung und Ausstrahlung – nicht mit seiner Haut.

Weiterlesen

Make-up

Der perfekt matte Teint

Normale Haut. Das ist wohl ein Wunschtraum von uns allen. Aber die wenigsten haben sie. Zu trocken, zu empfindlich, zu fettig oder manchmal sogar alles zusammen – damit haben die meisten von uns tagtäglich zu kämpfen. Gerade Mischhaut stellt besondere Ansprüche, wenn es um einen idealen Teint geht. Mit ein paar Tricks kann aber jeder in Minutenschnelle Mischhaut und fettige Haut in den Griff bekommen.

Weiterlesen

Gesichtspflege

Ein Pickel - Was tun?

Wer kennt es nicht: Das erste Date steht an, ein wichtiges Vorstellungsgespräch wartet – und im Gesicht tauchen plötzlich Pickel und rote Stellen auf.

Weiterlesen

go to top