NeuVichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

IHRE VICHY NEWS


Sie möchten über Neuigkeiten, Gewinnspiele und Produkttests informiert werden?

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

  • research
  • newsletter
  • my skin

Gesichtsyoga für die Augen

Vichy-Gesichtsyoga

Beim Gesichtsyoga geht es darum, durch Übungen und die richtige Pflege müde Augen zu wecken. Yoga-Lehrerin und Achtsamkeitsexpertin Amiena verrät dir, wie du durch Gesichtsyoga für einen wachen Blick sorgen kannst.

Straffe Augen durch Gesichtsyoga

Um deine Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, kannst du vor dem Gesichtsyoga etwas von der Slow Âge Augenpflege auftragen. Klopfe die Pflege sanft mit beiden Ringfingern ein – diese Finger besitzen relativ wenig Muskelstränge und erzeugen daher nicht zu viel Druck.

Übe mit beiden Zeigefingern oberhalb der Augenbrauen leichten Druck aus und zieh die Haut an der Stirn nach unten. Nun versuche die Augen so weit wie möglich zu öffnen, sodass die Muskeln hier sehr aktiv sind.

Vichy-Gesichtsyoga
Vichy-Gesichtsyoga

Augenpartie mit Gesichtsyoga trainieren

Nun legst du deine Hände oberhalb der Augenbrauen ab und ziehst die Haut mit leichtem Druck nach oben. Versuche den Blick nach unten zu richten und die Augenbrauen nach unten zu ziehen – ohne die Stirn dabei in Falten zu legen. Atme dabei tief ein und aus, entspanne die Schultern und halte für einige Sekunden die Luft an.

Vichy-Slow-Âge-Augenpflege
Vichy-Slow-Âge-Augenpflege

Gesichtsyoga gegen Tränensäcke

Fasse mit einer Hand an die obere Mitte deiner Stirn und zieh die Haut sanft nach oben. Forme nun ein O mit deinem Mund – dabei merkst du, wie sich deine Gesichtshaut strafft. Blicke nun nach oben und blinzle zehnmal schnell hintereinander.

Gesichtsyoga für eine straffe Augenpartie

Durch die unterschiedlichen Gesichtsyoga-Übungen wird die Durchblutung angeregt und die Haut gestrafft. Wiederhole alle Übungen vier bis sechs Mal, um den wohltuenden und positiven Effekt zu verstärken. Achte darauf, immer möglichst sanft Druck auszuüben, sodass die Haut nicht zu sehr beansprucht wird.


Erfahre mehr über Amiena und ihre Quelle der Stärke.
Auf ihrem YouTube-Kanal findest du weitere spannende Yoga-Videos.

Unsere Produktempfehlung

Meist gelesen

Gesichtspflege

SOS - Ein Pickel!

Sie kommen, wenn man sie nicht braucht: Unreinheiten und Pickel. Ich habe mir einen SOS-Plan gemacht, den ich euch unbedingt verraten möchte…

Weiterlesen

Gesichtspflege

Starkes Ego, starker Look – auch bei Hautunreinheiten

Manchmal merkt man es schon morgens beim Aufstehen: Ein gefühlt sehr langer Tag steht bevor. Meetings im Büro, eine wichtige Präsentation, dringende Termine – und anschließend ein Besuch mit Freunden im Lieblingsrestaurant. Wer viel vorhat, weiß: Glänzen will man mit Leistung und Ausstrahlung – nicht mit seiner Haut.

Weiterlesen

Gesichtspflege

Unreine Haut: Keine Frage des Alters

Endlich ist man erwachsen und denkt, man hat die unangenehmen Themen der Teenagerzeit hinter sich gebracht, da lauern plötzlich Pickel im ganzen Gesicht – und das, obwohl man längst das Abi in der Tasche hat. Wie kann das sein? Woher kommen sie?

Weiterlesen

go to top