Neu: Vichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

OK

OKCancel

Thank you

Close

Gesichtspflege: Unterschied zwischen Anti-Falten- und Anti-Aging-Pflege

Vichy-Unterschied-Anti-Aging-Anti-Falten

Wir werfen einen Blick auf Anti-Falten- und Anti-Aging-Pflege und erklären dir den Unterschied.

Was ist Anti-Aging-Pflege?

Anti-Aging bezeichnet die Pflege, die sich mit dem Thema Hautalterung beschäftigt. Vorbeugen und Auffüllen sind die beiden Ziele der Anti-Aging-Pflege und wirken gegen den Verlust von Dichte und Festigkeit der Haut. Sie glättet Falten und feine Linien und sorgt für einen ebenmäßigen Teint.
Ein Komplex aus feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen sowie Antioxidantien schützt die Haut und reduziert oxidativen Stress. Auch Anti-Aging-Wirkstoffe wie Hyaluronsäure, Rhamnose und Pro-Xylan sind zusammen sehr stark und sorgen für die nötige Regeneration von Hautschäden.
Ab einem Alter von etwa 35 Jahren sinkt die hauteigene Feuchtigkeitsversorgung, weshalb diese durch Pflege ergänzt werden soll. Tagescremes und Seren erfüllen diesen Zweck und haben deshalb den sogenannten Anti-Aging-Effekt, da die Haut von außen weiterhin mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt wird.

Was ist Anti-Falten-Pflege?

Cremes und Seren gegen Falten wirken gezielter. Wie der Name bereits verrät, ist diese Pflege auf die Anti-Falten-Wirkung fokussiert. Dadurch werden Falten aller Art vermindert – auf der Stirn, um die Augen oder auch in der Mundpartie. Ab einem Alter von 40 Jahren wird Anti-Falten-Pflege ein wichtiges Thema und sollte auf keinen Fall vernachlässigt werden.

Die neue Vision des Anti-Aging

Natürlich sind Anzeichen der Hautalterung unvermeidlich und treten trotz der besten Pflege auf. Dennoch kann man diesen Prozess definitiv vermindern und verzögern. Der neue Ansatz des Anti-Aging setzt auf ganzheitliche Pflege: ausreichend Flüssigkeitszufuhr, UV-Schutz, eine gesunde Ernährung und die richtige Pflege. Wissenschaftliche Ergebnisse zeigen, dass 80% der Hautalterung durch das Exposom ausgelöst wird. Dies sind Faktoren, denen du jeden Tag ausgesetzt bist, wie beispielsweise Stress oder Luftverschmutzung. Dadurch wird die Haut angegriffen und anfälliger für vorzeitige Hautalterung. Deshalb ist es wichtig, bereits der Vision des Anti-Aging zu folgen und die Haut ausreichend zu pflegen, bevor Falten entstehen. Bereits für junge Haut in den Zwanzigern wirkt die Slow Âge Pflege vorbeugend und beeinflusst nachhaltig die Zukunft deiner Haut.

Meist gelesen

Gesichtspflege

SOS - Ein Pickel!

Sie kommen, wenn man sie nicht braucht: Unreinheiten und Pickel. Ich habe mir einen SOS-Plan gemacht, den ich euch unbedingt verraten möchte…

Weiterlesen

Gesichtspflege

Ein Pickel - Was tun?

Wer kennt es nicht: Das erste Date steht an, ein wichtiges Vorstellungsgespräch wartet – und im Gesicht tauchen plötzlich Pickel und rote Stellen auf.

Weiterlesen

Vichy-Gesichtsmassage-gegen-Falten

Gesichtspflege

Ihre einminütige Gesichtsmassage gegen Falten

Wirken Sie Falten durch eine kurze Gesichtsmassage entgegen und sorgen Sie dadurch für einen positiveren und jugendlicheren Gesichtsausdruck. Annic Lefol-Malosse ist Hautexpertin und gibt Ihnen Tipps nach dem Vorbild professioneller Beauty-Institute.

Weiterlesen

go to top