NeuVichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

  • research
  • newsletter
  • my skin

Eine Diskussion über Schönheit im Alter

vichy-diskussion-schönheit-alter

Viele Frauen, die mitten im Leben stehen, fühlen sich oft jünger als sie sind. Mit 50 Jahren rückt für viele das Thema „Schönheit im Alter“ in den Mittelpunkt. Vier Frauen diskutieren über Ihre persönliche Schönheit im Alter.

Pflegen Sie sich heute anders als früher?

Sabine: Ja. Ich hatte schon immer eine pflegeleichte Haut und war sehr entspannt bei diesem Thema. Als ich vor zehn Jahren die ersten Falten bekam, habe ich angefangen, mich intensiver zu pflegen. Für meine trockene Haut habe ich eine speziell darauf abgestimmte Tagescreme gewählt, die ich auch nachts benutze. Make-up schminke ich immer ab. Meine Routine ist sehr einfach: Reinigungsmilch, Tagescreme, Augencreme und eine regelmäßige Gesichtsmaske oder ein Gesichtstonikum, das gut riecht und sich angenehm anfühlt.

Barbara:
Ich benutze sehr viel reichhaltigere Produkte. Früher war ich nachlässiger, heute achte ich sehr auf meine Haut.

Helga:
Eigentlich hat sich nicht viel geändert. Ich benutze eine Tagescreme und eine Nachtcreme; Make-up schminke ich immer mit einer Reinigungsmilch ab. Das sind meine Basics der Gesichtspflege. Aber ich bin sehr beeindruckt von den Möglichkeiten, die es gibt und vielleicht bin ich ja noch lernfähig.

Natürlich, es gibt immer etwas zu lernen. Eine neue Pflegeroutine kann Ihre Schönheit im Alter unterstreichen. Greta, was hat sich bei Ihnen verändert?

Greta: Aufgewachsen bin ich mit einer Mutter, die regelmäßig Gurken- und Quarkmasken gemacht hat. Wenn ich mich richtig erinnere, wurden diese mit Honig angerührt. Sie achtete sehr auf sich selbst und trank viel Wasser. Es ist extrem wichtig für unsere Haut, denn für sein Äußeres kann jeder auch innerlich etwas tun. Das fiel mir auch bei Vichy auf, da in allen Produkten Thermalwasser enthalten ist. Lachen ist die schönste Ausstrahlung, die wir haben – auch wenn es zu Lachfalten führt. Ich finde dennoch, es ist an der Zeit, dass Falten und Schönheit im Alter neu bewertet werden.

Eine besonders spannende Zeit in Bezug auf die Haut sind die Wechseljahre. Was hat sich bei Ihnen verändert und wie haben Sie die Zeit wahrgenommen?

Helga: Ich war absolut verliebt in meine Wechseljahre und fand mich schöner denn je. Es war wunderbar, diese neue Schönheit im Alter zu spüren.

Barbara: Ich fand es sehr befremdlich, dass man sehr schwitzte, die Haut sich dennoch trocken anfühlte. Es ist schwierig, das richtige Produkt zu finden, sodass sich die Haut wieder angenehm anfühlt. Ich hatte immer mit hormonellen Hautunreinheiten zu kämpfen, was durch die Wechseljahre vollkommen verschwunden ist.

Greta:
Ich weiß, dass ich diese aufsteigende Hitze hatte. Seitdem trage ich Rollkragenpullover nicht mehr gern. Ich habe in dieser Zeit Vitamin E genommen und kam sehr gut klar damit. In Hinsicht auf meine Haut habe ich die Zeit daher nicht schlimm empfunden. Das liegt vielleicht daran, dass es mir schon immer wichtig war, meiner Haut etwas Gutes zu tun und mich intensiv zu pflegen. Ich habe irgendwann aufgehört zu experimentieren als ich das Richtige für mich gefunden hatte.

Auswirkungen hormoneller Veränderungen

In den Wechseljahren verändert sich der Hormonspiegel des Körpers, wodurch Ihre Haut zunehmend ihr jugendliches Erscheinungsbild verliert. Gerät der Hormonspiegel aus der Balance, wird die Zellteilung langsamer und die Haut kann wichtige Nährstoffe nicht mehr so gut abspeichern. Die Produktion hauteigener Substanzen wie Kollagen und Hyaluronsäure nimmt ab, die stützende Funktion des Bindegewebes lässt nach und die Haut wird schlaffer.

Schönheit im Alter durch die richtige Hautpflege

Durch intensive wissenschaftliche Studien hat Vichy einen Wirkstoffkomplex entwickelt, die negativen Auswirkungen der Wechseljahre auf die Haut ausgleichen kann, indem er hauteigene Prozesse nachbildet. Mit diesem Wirkstoff bietet die Pflegeserie Neovadiol eine gezielte Hilfe gegen den Verlust an jugendlichem Aussehen und unterstreicht Ihre Schönheit im Alter. Sie bekomme eine festere Haut, definierte Gesichtskonturen und eine frische Ausstrahlung. Während der Wechseljahre leiden etwa 80% der Frauen unter Hitzewallungen. Viele Frauen wünschen sich deshalb eine frische, schnell einziehende Textur, die dies berücksichtigt. Die Konsistenz der Gel-Creme ist vor allem durch die kühlende Frische besonders angenehm.

Die Ergebnisse der Forschung

Wenn es um die Pflege reifer Haut geht, ist Vichy als Apotheken-Kosmetikmarke Ihr Experte. Das Ziel von Vichy ist es, dass Sie sich in Ihrer Haut wohl fühlen. Deshalb hat Vichy die erste Pflege entwickelt, die in der Lage ist, die Auswirkungen der Wechseljahre auf Ihre Haut wieder auszugleichen. Ein Test belegt, dass mehr als 14% der Frauen nach einem Monat eine verbesserte Festigkeit der Haut spüren. 71% der Frauen bestätigen eine verbesserte Ausstrahlung und nach zwei Monaten bezeugen 70% der Frauen spürbar verbesserte Hautfülle. Insgesamt bestätigen 80% der Frauen die positive Wirkung auf die Qualität ihrer Haut.

Meist gelesen

vichy-tipps-gegen-haarausfall-wechseljahre

Mitten im Leben

Tipps gegen Haarausfall in den Wechseljahren

Die Menopause bedeutet nicht nur das Ende des Menstruationszyklus, hinzu kommt auch die Hormonumstellung im Körper, welche unter anderem Ihr Haar beeinflussen kann. Wir zeigen Ihnen, was gegen Haarausfall in den Wechseljahren hilft.

Weiterlesen

Mitten im Leben

Die besten Beauty-Tipps für Frauen ab 50

Für Frauen ab 50 Jahren ist es besonders wichtig, Ihrer Haut Gutes zu tun und sie ausreichend zu pflegen. Die richtige Ernährung, eine gesunde Körperhaltung und die richtige Gesichtspflege helfen dabei.

Weiterlesen

go to top