NeuVichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

  • research
  • newsletter
  • my skin

Skin Life Blog

Unsere 4 Top-Tipps:
So tragen Sie Ihren Bart stylish und pflegen dabei Ihre Haut schmusezart!

Mit

Sarah Daniel-HamiziSarah Daniel-HamiziLa Barbière de Paris

Toll - wir Männer können unseren Look jederzeit über das Bart-Styling steuern. Leider vergessen wir dabei oft, dass es auch der Haut darunter und dem Barthaar selbst gut gehen muss! Die Pariser Kult-"Barbierin" Sarah Daniel-Hamizi verrät, wie man Vollbart, Schnurrbart oder Kinnbart am besten stylt und pflegt.

1. Schluss mit dem rasieren - lieber neu stylen!

Ein geschickt gestylter Bart kann individuelle Stärken betonen und Problemstellen kaschieren, z.B. Narben oder stark erweiterte Poren. Ob Vollbart, Schnauzer oder Kinnbart - es gibt 1000 Arten, einen Bart zu tragen! Am besten machen Sie erst mal ein Selfie oder lassen sich fotografieren, um Ihre Gesichtsform zu bestimmen. (Übrigens: Ein gepflegter 3-Tage-Bart steht so gut wie JEDEM Mann blendend ...)

· Rundes Gesicht? Halten Sie das Barthaar kurz und nicht zu füllig. Ein Spitz- oder Kinnbart hilft, das Gesicht optisch zu verschlanken.

· Längliches Gesicht? Ein kurzer Kinnbart zusammen mit Koteletten lässt die Proportionen harmonischer wirken.

· Eckiges Gesicht? Ein sehr kurzer Kinnbart oder ein schmal geschnittener Oberlippenbart verleihen sofort Eleganz und Klasse.

2. Ein Bart schützt auch vor äußerlichen Belastungen.

Ein dichter Bart wirkt wie ein Schutzschild vor Aggressionen wie UV-Strahlen, die unsere Haut vorzeitig altern lassen. Er schützt Irritationen und Austrocknung der Haut durch Kälte, Wind und Umweltbelastungen – und natürlich auch vor dem Stress der täglichen Rasur. Für manche ist ein Bart auch der beste Weg, um die sensible Gesichtshaut zu schützen.

3. Haut und Barthaare pflegen – sonst setzt’s Schuppen!

Ohne Feuchtigkeitspflege kann auch die Haut unter dem Bart austrocknen: Sie bildet dann Schuppen, die sich unschön im Bart verteilen. Klar, es ist oft schwer heranzukommen, aber die Haut braucht unbedingt regelmäßige Reinigung und Hydratation. Streichen Sie mehrmals täglich mit einem Kamm durch den Bart, um ihn zu reinigen, zu belüften und zu entwirren. Und setzen Sie konsequent auf die Ideal-Lösung: eine Multi-Action-Pflege für Männerhaut und Bart zugleich!

4. Do It Yourself: lieber mit Trimmer oder mit Schere?

Ein 3-Tage-Bart sollte 1 x pro Woche - immer GEGEN die Bartwuchsrichtung! - mit einem Trimmer (3-5 mm) gestutzt werden; Hals und Kinn sollten 2 x pro Woche sauber nachgeschnitten werden. Damit es dabei nicht brennt oder prickelt, Haut und Barthaare täglich mit einer Creme oder einem Multi-Action-Serum pflegen. Bis der Kinnbart, Schnurrbart oder Vollbart perfekt ist, kann es Wochen dauern. Trimmen Sie während dieser Zeit konsequent Lippen- und Halskonturen, um saubere Abgrenzungen zu schaffen. Nutzen Sie den Trimmer regelmäßig, damit der Bart nicht verfilzt – und verwenden Sie täglich eine Feuchtigkeitspflege für Haut und Bart. Wirkt der Bart zu lang oder ungepflegt? Dünnen Sie ihn mit dem Trimmer aus und definieren Sie Lippen- und Halskonturen präzise. Besonders rebellischen Barthaaren rücken Sie am besten mit Kamm und Schere auf den Pelz. Lästiges Kräuseln? Den feuchten Bart einfach mit Föhn und kleiner Bürste disziplinieren. Für attraktiven Glanz sorgt die tägliche Multi-Action-Feuchtigkeitspflege. Lust auf einen Schnurrbart? Nach etwa 2 Wochen „Wachstumsphase“ verlangt er alle 2 Tage nach Pflege: Fahren Sie vor einem gut beleuchteten Spiegel mit dem Kamm gegen die Wuchsrichtung durch, entfernen Sie mit dem Trimmer alles, was über das Limit hinauswächst und schneiden Sie die Lippenkonturen (vorsichtig!) mit einer kleinen Schere sauber nach – fertig!

Die Lösungen von Vichy

Kommentieren Sie diesen Artikel

MY SKIN

Sie müssen sich einloggen, um Ihre Meinung mitzuteilen.

MIT MY SKIN

Tauschen Sie sich mit den anderen Mitgliedern der Community aus, profitieren Sie von einer persönlichen Betreuung bei Fragen zu Ihrer Haut und von exklusiven Vorteilen.

Melden Sie sich an