NeuVichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

  • research
  • newsletter
  • my skin

Skin Life Blog

Anti-Aging

Pigmentflecken:
mit Profi-Tipps unsichtbar machen

Mit

Letizia CarnevaleLetizia CarnevaleInternationaler Make-Up Artist

Zugegeben: Der Weg zu makellos perfektem Teint  ist nicht immer einfach – aber mit den folgenden Tipps unserer Experten zeigen wir Ihnen ein paar wertvolle Abkürzungen. Lesen Sie jetzt selbst, wie Sie Ihre Hautqualität langanhaltend verbessern und störende Flecken von Ihrem Teint verbannen …

Eine langanhaltende Pflege.

Auch die Profi-Visagistin Letizia Carnevale hat gute Nachrichten: „Mit dem richtigen Make-up lassen sich Flecken diskret und perfekt überspielen.“ Die Grundregel dabei: „Vor dem Schminken immer erst eine Feuchtigkeitspflege auftragen! Wählen Sie eine auf Ihren Hauttyp abgestimmte und auch für empfindliche Haut geeignete Pflege und tragen Sie sie mit der richtigen Technik auf, so wie hier gezeigt.

Für das Schminken wählen Sie ein Make-up mit hoher Pigmentkonzentration: ein wohltuendes Make-up-Fluid oder einen ultra-praktischen Make-up-Stick. Die beste Technik? Geben Sie mit dem Zeigefinger sanft kreisend eine kleine Menge Make-up auf den Handrücken. „Dadurch wird es erwärmt und leichter aufzutragen. Verstreichen sie es als erstes ebenmäßig auf den Partien ohne Flecken und tupfen Sie erst dann soviel wie nötig mit den Fingerspitzen gezielt auf Partien mit Flecken auf.  Ist ein Fleck sehr klein, geben Sie etwas Make-up auf die Spitze eines Wattestäbchens und tupfen es wie ein impressionistischer Maler sanft auf.“ Der Profi-Tipp zum Schluss: „Nehmen Sie ein Papiertaschentuch, trennen Sie ein einzelnes Blatt ab und legen Sie es sanft auf die die korrigierte Partie, um letzte Rückstände zu absorbieren.“

Das war alles! In Minutenschnelle wirkt Ihr Teint makellos ebenmäßig – und Flecken sind unsichtbar. Ein letzter Tipp: „Um den Blick ganz sicher von fleckiger Haut abzulenken, empfehlen sich ein kräftiger Lippenstift oder ein „Smoky eyes“ Augen-Make-up!“

Make-up, das sofort hilft.

Auch die Profi-Visagistin Letizia Carnevale hat gute Nachrichten: „Mit dem richtigen Make-up lassen sich Flecken diskret und perfekt überspielen.“ Die Grundregel dabei: „Vor dem Schminken immer erst eine Feuchtigkeitspflege auftragen! Wählen Sie eine auf Ihren Hauttyp abgestimmte und auch für empfindliche Haut geeignete Pflege und tragen Sie sie mit der richtigen Technik auf, so wie hier gezeigt.

Für das Schminken wählen Sie ein Make-up mit hoher Pigmentkonzentration: ein wohltuendes Make-up-Fluid oder einen ultra-praktischen Make-up-Stick. Die beste Technik? Geben Sie mit dem Zeigefinger sanft kreisend eine kleine Menge Make-up auf den Handrücken. „Dadurch wird es erwärmt und leichter aufzutragen. Verstreichen sie es als erstes ebenmäßig auf den Partien ohne Flecken und tupfen Sie erst dann soviel wie nötig mit den Fingerspitzen gezielt auf Partien mit Flecken auf.  Ist ein Fleck sehr klein, geben Sie etwas Make-up auf die Spitze eines Wattestäbchens und tupfen es wie ein impressionistischer Maler sanft auf.“ Der Profi-Tipp zum Schluss: „Nehmen Sie ein Papiertaschentuch, trennen Sie ein einzelnes Blatt ab und legen Sie es sanft auf die die korrigierte Partie, um letzte Rückstände zu absorbieren.“

Das war alles! In Minutenschnelle wirkt Ihr Teint makellos ebenmäßig – und Flecken sind unsichtbar. Ein letzter Tipp: „Um den Blick ganz sicher von fleckiger Haut abzulenken, empfehlen sich ein kräftiger Lippenstift oder ein „Smoky eyes“ Augen-Make-up!“

Die Lösungen von Vichy

Kommentieren Sie diesen Artikel

MY SKIN

Sie müssen sich einloggen, um Ihre Meinung mitzuteilen.

MIT MY SKIN

Tauschen Sie sich mit den anderen Mitgliedern der Community aus, profitieren Sie von einer persönlichen Betreuung bei Fragen zu Ihrer Haut und von exklusiven Vorteilen.

Melden Sie sich an