NeuVichy verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schließen

  • research
  • newsletter
  • my skin

Skin Life Blog

Anti-Aging

Eine idealere Haut für alle:
Traum oder Wirklichkeit?

Mit

Roland BazinSpezialist der wissenschaftlichen Auswertung, L'Oréal Forschung

Wenn wir in den Spiegel schauen, untersuchen wir gerne unser Gesicht, erkennen dabei jedes Detail und wünschen uns dabei, einfach ein paar Jahre jünger auszusehen!

Wie sieht eine ideale Haut aus?

Hier  gibt es viele Antworten und jede Frau hat da ihre eigene Definition! Unsere Beurteilungskriterien sind sehr persönlich gehalten und werden durch unser Alter, unsere Herkunft, durch unsere Kultur usw., ja sogar von den Trends im Kosmetikbereich beeinflusst. Für Roland Bazin handelt es sich dabei um eine Haut „von gleichmäßiger Textur, mit  einem Hautbild mit regelmäßigem Mikrorelief, wie bei der Haut eines Babys, also ohne sichtbare Poren. Eine Haut, die weder Pigmentflecken, noch sichtbare Blutgefäße aufweist und bei welcher der Teint strahlend und ebenmäßig ist.“

Eine Erwartung an alle Frauen: die Hautqualität

„Wie alt bist du?“. Wer diese Frage stellt, bekommt von anderen den Spiegel vorgehalten: „Deiner Meinung nach?“ Nun spielt laut den wissenschaftlichen Studien der L'Oréal Forschung die Hautqualität bei der Wahrnehmung unseres Alters eine entscheidende Rolle. Es ist DER gemeinsame Nenner bei allen Frauen, die eine ideale Haut haben wollen! Jene, die eine Haut mit „keinen Mängeln“ haben, werden gleich 5 Jahre jünger wahrgenommen... und bis zu 10 Jahre bei jenen, deren Haut strahlt!

Im Gegensatz dazu gibt es Faktoren, die uns auch älter erscheinen lassen. Eine Haut, die zu vielen Reizen (negative Umwelteinflüsse, Tabak...) ausgesetzt ist oder die nicht gepflegt und vor der Sonne geschützt wird, ist dicker, sie „weht auf Halbmast“ sieht schlaff und „gegerbt“ aus. Aus diesem Grunde sollte der Tabakkonsum reduziert, die Haut gegen die UV-Strahlen geschützt und täglich mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Die ersten Handgriffe für ein sofortiges Ergebnis

Pflegen Sie Ihre Haut mit einer Creme, die ihre Qualität verbessern kann. Beim Auftragen mit Hilfe einer einfachen Gesichtsmassage ist sie unmittelbar wirksam. Tragen Sie die Creme mit Kreisbewegungen von unten nach oben auf. Die zwei Handflächen umschließen flach das Gesicht. Dann leicht und schnell die Haut auf beiden Seiten des Gesichts vom Kinn zu den Ohren zupfen und dabei in Richtung Stirn stärker werden. So stimuliert, kann die Haut strahlen.   Hier finden Sie die richtigen Handgriffe zum Auftragen.

Die Lösungen von Vichy

Kommentieren Sie diesen Artikel

MY SKIN

Sie müssen sich einloggen, um Ihre Meinung mitzuteilen.

MIT MY SKIN

Tauschen Sie sich mit den anderen Mitgliedern der Community aus, profitieren Sie von einer persönlichen Betreuung bei Fragen zu Ihrer Haut und von exklusiven Vorteilen.

Melden Sie sich an